Landrat ist wieder Schirmherr der Leukämiehilfe-Gala – Vivian Lindt als Stammzellenspenderin und als Sängerin auf der Bühne

Passau. Für Landrat Franz Meyer (Mitte) ist es eines seiner „wichtigsten Ehrenämter“, für die Leukämiehilfe Passau inzwischen schon gute Tradition: Der Landkreis-Chef übernimmt die Schirmherrschaft des Gala-Abends am 24. November in der Passauer Dreiländerhalle. Gleichzeitig hat der Kartenvorverkauf für die Benefizveranstaltung in ihrer nunmehr 13. Auflage begonnen. 2016 hatte die Gala bei einem Rekordbesuch einen Erlös von 116.000 Euro erzielt.

Die Künstler, unter ihnen Willy Astor, Herbert und Schnipsi und der Hutthurmer Martin Frank, verzichten alle auf Gage und unterstützen so „in großartiger Weise die Arbeit der Leukämiehilfe“, freut sich der Landrat. Die Schirmherrschaft war und ist für Franz Meyer eine Ehrensache – ob als Abgeordneter, Staatssekretär oder jetzt als Landrat. Das machte er bei der offiziellen Plakatvorstellung auch vor (v.l.) Kassier Gerhard Spitzenpfeil, 2. Vorsitzendem Thomas Rösch, Schriftführerin Evi Huber und Horst Wallner, Leiter der Leukämie-Selbsthilfegruppe, deutlich. Die Leukämiehilfe Passau leiste herausragende Arbeit und mit der Gala „machen die Verantwortlichen uns allen eine große Freude und stemmen zugleich eine großartige Hilfsaktion“. Die Mischung aus Unterhaltung und Information sei zu einer Erfolgsgeschichte ohne Beispiel geworden. Das zeigt heuer unter anderem die Sängerin Vivian Lindt. Sie ist als Stammzellenspenderin auf der Bühne und berichtet über ihre Erfahrungen als, tritt aber auch als Künstlerin auf.

Für einen besonderen finanziellen Beitrag sorgt heuer Schirmherr Franz Meyer selber. Im Rahmen seines 65. Geburtstages hatte er um Spenden u.a. an die Leukämiehilfe Passau anstatt von Geschenken gebeten. Auf diesem Wege kam für die Leukämiehilfe die Spendensumme von 10.550 Euro zusammen. Den entsprechenden Scheck wird der Landrat bei der Gala überreichen und damit „schon einen Grundstein für den Gesamterlös legen“.

Heuer werden in der Dreiländerhalle (Beginn 19 Uhr, Einlass ab 18 Uhr) unter anderem Christoph Kuch, Kabarettist und Musiker Martin Frank, Steffi Rösch, Willy Astor, Werner Schmidbauer, Herbert und Schnipsi, die Dancevolution, die Singphoniker und die Knopf-Tasten-Blos-Musi mit dabei sein. Die Moderation übernimmt wieder Martin Gruber, Information zur Gala und Kartenvorverkauf unter www.leukaemie-hilfe-passau.de.