Info-Veranstaltung Intersektorales Gesundheits-Zentrum (IGZ)

Mittwoch, 12. Juni 2019 (19.30 Uhr), Pfarrsaal, Chorreihe 2, 94065 Waldkirchen

Das IGZ bietet eine allgemeinmedizinische und internistische Grundversorgung. Dies in Kombination mit 20 stationären Betten. Das IGZ kann bei Bedarf modular erweitert werden, etwa durch Kooperationen mit niedergelassenen Ärzten.

Denkbar ist dies im Bereich des ambulanten Operierens und weiterer Fachgebiete wie HNO, Dermatologie oder Urologie. Das Konzept sieht vor, dass Patienten im Rahmen der erweiterten ambulanten Versorgung für maximal fünf Tage eine pflegerische Rund-um-die-Uhr-Betreuung erhalten. Ärzte sind immer vor Ort beziehungsweise außerhalb der Sprechzeiten Rufbereitschaft.

Diese Veranstaltung am Mittwoch, 12. Juni 2019 (19.30 Uhr) im Pfarrsaal, Chorreihe2 in Waldkirchen richtet sich an:

  • Ärzteschaft im gesamten Einzugsgebiet
  • Bundes- und Landespolitiker für den Wahlkreis Passau Ost
  • Die Gesundheitspolitiker des Landes Bayern aller Fraktionen
  • Kommunalpolitiker FRG und PA-Nord
  • Vertreter der Kliniken Am Goldenen Steig gGmbH
  • Vertreter der örtlichen Krankenkassen
  • Alle interessierten Einwohner im Landkreis Freyung-Grafenau und Passau-Nord

Die Organisatoren

  • Interdisziplinärer Pharmakotherapie – QZ des Bayerischen Hausärzte Verbandes, Dr. med. Michael Rosenberger, Breitenberg
  • SPD Ortsverein Waldkirchen, Josef Süß und Andreas Tausch, Waldkirchen (Telefon 08581 6909 131)

Die Unterstützer

  • Förderverein des Krankenhaus Waldkirchen e.V.

Weitere Informationen (Programm, Referenten) können aus diesem (PDF-) Link entnommen werden.