„Ein Herz für Luca“

Preyinger Pfarrgemeinderat startet Videoaktion

Preying/Freyung. Im Pfarrgemeinderat Preying kam der Ausschuss „Ehe und Familie“ zu einer tollen Idee, welche dann auch gleich in die Tat umgesetzt wurde: Die Mitglieder wollten dem kleinen Luca (2) aus Freyung helfen. Dessen Mutter Lisa H. (20) war vor etwa einem Jahr durch ihren Lebensgefährten Dominik R. (22) brutal ermordet worden, der Junge musste womöglich alles mit ansehen und wurde anschließend vom Vater entführt.

Mittlerweile lebt der kleine Bub bei seiner Großmutter. Mithilfe des Fotostudios Haasz wurde nun ein Video erstellt, das seit gut einer Woche online auf YouTube und Facebook zu sehen ist. Darin halten unter anderem Mitglieder des „Ehe und Familie“ Ausschusses Tafeln hoch, auf welchen das Schicksal von Luca zu lesen ist. Außerdem wird die Bankverbindung für Lucas Spendenkonto eingeblendet. Dieses Konto hatte der Verein „Freyung hilft e.V.“ bereits auf Wunsch der Bevölkerung eingerichtet.

Auch die Preyinger Gemeinschaft spendet für den kleinen Luca, die Einnahmen des anstehenden Adventsbasar im Pfarrheim der Gemeinde (am 3. Dezember) werden auf das Spendenkonto überwiesen.

Wenn auch Sie helfen wollen, können Sie das unter folgendem Spendenkonto:

Zahlungsempfänger: Freyung hilft e.V. „Luca“
IBAN: DE53 7405 1230 0060 2430 60
BIC: BYLADEM1FRG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.