Waldkirchen. „Die Stadt sagt ‚Danke‘ für große sportliche Momente, für einen herausragenden sportlichen Einsatz.“ So leitete Bürgermeister Heinz Pollak den diesjährigen Ehrenabend ein, bei der eine große Anzahl von Sportlern für herausragende Leistungen ausgezeichnet wurde.

Zudem wurde ein Gesamtbetrag von 7.300 Euro an die Sportvereine der Stadt ausgeschüttet. Vor rund 250 Gästen im Saal des Gäste- und Bürgerhauses nannte es Bürgemeister Pollak eine gute Tradition, Sportlerinnen und Sportler, die im vergangenen Jahr große sportliche Erfolge erzielt hatten, mit dieser Feier zu ehren. Damit wolle man die enge Verbundenheit der Waldkirchner Bevölkerung mit „ihren“ Sportlern und die große Bedeutung, die die Stadt dem Sport beimisst, zum Ausdruck bringen.

Die ganze Story zum Nachlesen unter diesem (PDF-) Link; „Die Neue Woche“, Ausgabe KW 48/18.