Acht Ehrenbriefe und 37 Ehrengeschenke in Waldkirchen verliehen – Sportfördermittel für Stadtvereine

Waldkirchen. Bereits zum 46. Mal wurden an besonders erfolgreiche Sportler des Jahres ehrende Auszeichnungen verliehen. Daneben gab es auch finanzielle Unterstützung für die 17 Sportvereine der Stadt. „Der Sport genießt in unserer Stadt einen hohen Stellenwert. In den heute eingeladenen Sportvereinen haben fast fünftausend Mitglieder ihre sportliche und vereinsmäßige Heimat“, leitete Bürgermeister Pollak den Ehrenabend von rund zweihundert Anwesenden ein.

Dabei sollten aber auch diejenigen nicht vergessen werden, die im Hintergrund für die erbrachten Erfolge mit verantwortlich zeichnen. In den Sportvereinen würden nämlich auf ehrenamtlicher Basis auch herausragende Leistungen durch die freiwilligen Helfer, Trainer, Übungsleiter, Sportwarte, Spartenleiter und Funktionäre aller Art erbracht. Bedauerlicherweise mache aber auch vor den Sportvereinen zunehmendes Desinteresse am Ehrenamt breit. „Ich bitte Sie alle, sich gegen diesen Trend zu stellen!“, rief der Bürgermeister die Anwesenden auf.


Die ganze Story zum Nachlesen unter diesem (PDF-) Link; ‚Die Neue Woche‘, Ausgabe KW 47/19.