Soziale Schnupperpraktika beim Aktionstag für Jungs in Stadt und Landkreis

(von Tobias Schmidt)

Am Donnerstag, 26. April, findet parallel zum bundesweiten Girls‘ Day in Stadt und Landkreis Passau der „ Aktionstag für Jungs“ statt. Organisiert vom Verein Gemeinsam leben und lernen in Europa e.V., können Jungen ab 14 Jahren hierbei im Rahmen eines Tagespraktikums den beruflichen Alltag in Kindergärten, Altenheimen, sozialen und pflegerischen Einrichtungen praktisch kennen lernen.

Ein Angebot zur Horizonterweiterung bei der individuellen Berufs- und Lebensplanung, denn was nutzen die vielfältiger gewordenen Berufsbilder, wenn es an Rollenvorbildern, konkret an männlichen Bezugspersonen in Kindergärten, Horten oder Grundschulen fehlt. Vieles, was lange als „typisch weiblich“ oder „typisch männlich“ galt, wird gesellschaftlich hinterfragt, doch in der Berufswelt scheinen die Rollen noch klar verteilt. Und am Ende soll’s dann die Quote richten. Wäre da nicht echte Überzeugung das bessere Mittel?

Ehemalige Teilnehmer am Aktionstag für Jungs – Arbeit in einer Behindertenwerkstatt (Foto: Gemeinsam leben und lernen in Europa e.V.)

Echte praktische Anschauung, aus echten Kontakten mit echten Mitmenschen gewonnen. Solchen, die sich auch auf dem Arbeitsmarkt der Zukunft nicht „wegdigitalisiseren“ lassen? Klingt relevant, auch wenn’s ein wenig nach den „echten Helden der Arbeit von Morgen“ klingt. Das Schnupperpraktikum beim „Aktionstag für Jungs“ bietet den Jungs viele Angebote von Betriebserkundungen, Informationsgesprächen und Vorträgen zu Ausbildungswegen und Arbeitswelt bis hin zur Mitarbeit im Tagesablauf. Die Resonanz der Betriebe steigt seit der ersten derartigen Aktion 2006.

Das Organisationsteam vom Aktionstag für Jungs (v.l.n.r.) Sharon Myers, Perdita Wingerter, Luca Scholz und Mohammed Bayzeed (Foto: Gemeinsam leben und lernen in Europa e.V.)

Interessierte Jungen oder Schulen, die am diesjährigen „Aktionstag für Jungs“ teilnehmen möchten, können sich bis zum 14. April 2018 an den Verein Gemeinsam leben und lernen in Europa e. V., Leopoldstr. 9, 94032 Passau, Tel. 0851 2132738, info@gemeinsam-in-europa.de wenden. Frau Sharon Myers, Ehrenamtliche im Verein, kümmert sich dort um die Vermittlung von geeigneten Tagespraktika. Aber auch Betriebe und Einrichtungen können sich melden. Wer auch immer Jungen die Chance einräumen möchte, die eigene gesellschaftlich wichtige Arbeit hautnah mitzuerleben.