Der dritte Neuzugang für den SV Schalding-Heining. Andreas Gerlsberger (20) verstärkt ab Sommer den SVS. Der 20-Jährige Verteidiger vom 1. FC Passau, wechselt zur kommenden Saison 2018/2019 an den Reuthinger Weg.

Andreas ist bereits voller Motivation für die kommende Spielzeit: „Ich kenne Markus Clemens und Thomas Baumann bereits seit längerem. Ich habe mir schon letzte Saison Gedanken über einen Wechsel gemacht. Der SVS hat alles was einen Fußballer reizen muss. Schalding ist zweifelsohne das Aushängeschild in unserer Region. Ich bin jung und motiviert und will mich sportlich weiterentwickeln“, so Andreas Gerlsberger, der sich aktuell auf seine Aufgabe und Ziel Aufstieg konzentriert.

Auch auf Seiten der Schaldinger ist man erfreut über diese Personalie: „Andreas bringt sehr gute Voraussetzungen für den SVS mit, ist körperlich sehr robust und motiviert sich in der Regionalliga zu beweisen. Daher freuen wir uns sehr, dass er unseren Weg mitgehen will“, so der sportliche Leiter Markus Clemens.