Arberlandpanorama(Foto: Andreas Friesl)

Grenzenlose Mikroabenteuer

Premiere: ARBERLAND auf der digitalen Internationalen Tourismusbörse ITB Berlin NOW

Aberland, Bayerischer Wald. Das ARBERLAND BAYERISCHER WALD präsentiert sich vom 9.-12. März auf der Internationalen Tourismusbörse Berlin (ITB). Wegen der Corona-Pandemie findet die größte Reisefachmesse der Welt erstmals digital und ausschließlich für Fachbesucher statt. Ergänzend dazu stellt sich das ARBERLAND in der virtuellen Bayernhalle unter dem Dach der Bayern Tourismus Marketing GmbH vor. 

Mehr als 2.800 Aussteller aus 120 Ländern haben sich bei der ITB Berlin NOW angemeldet. „Die englischsprachige Plattform bietet verschiedene Funktionen und dient vor allem zum fachlichen Austausch, Netzwerken und zur Präsentation neuer Angebote“, erklärt Kathrin Baumann, die sich um die touristische Messeplanung der ARBERLAND REGio GmbH kümmert. Das ARBERLAND setzt bei seiner Präsentation bei der ITB NOW auf Outdoor-Aktivitäten. „Bislang veröffentlichte Prognosen und Studien lassen erwarten, dass Reisen, wenn sie wieder möglich sind, auch 2021 überwiegend im Inland stattfinden werden. Davon wird auch der Bayerische Wald profitieren“, betont Tourismusreferentin Susanne Wagner. Mit den drei Mikroabenteuern Bierfernwanderweg, MTB ARBERLAND RUNDE und Pilgerweg Gunthersteig hat die ARBERLAND REGio GmbH zusammen mit zahlreichen Partnern einzigartige und authentische Outdoor-Angebote konzipiert, die auch zur Besucherlenkung und Entzerrung von vielbesuchten Wegen beitragen sollen. Mit diesen „grenzenlosen“ Mikroabenteuern macht die Region nun digital auf sich aufmerksam und tritt in Austausch mit Fachbesuchern und Journalisten.

Parallel dazu präsentiert sich das Urlaubsland Bayern in der virtuellen Bayernhalle unter www.netzwerken.bayern. Interessierte können sich bereits jetzt kostenfrei dort registrieren und sich ab 9. März auf eine virtuelle Reise durch Bayern begeben. Unter dem Titel „Pilgern, Mountainbiken, Biergehnuss – Grenzenlose Mikroabenteur im ARBERLAND BAYERISCHER WALD“ findet am 10. März um 13:00 Uhr auch die digitale Pressekonferenz der ARBERLAND REGio GmbH als Livestream in der virtuellen Bayernhalle statt.