Zum Faschingsendspurt können sich die Besucher der STADTGALERIE Passau wieder auf zwei närrische Karnevalstage mit buntem Faschingstreiben freuen.

Am Rosenmontag und Faschingsdienstag wird den Center-Besuchern jeweils ab 10 Uhr ein Spektakel der Superlative geboten. Eine Vielzahl regionaler Faschingsgarden wird sich mit aufwendigen Kostümen und beeindruckenden Showtänzen von ihrer besten Seite präsentieren.

Los geht’s am Rosenmontag, 27. Februar um 10 Uhr mit der Aidenbacher Faschingsgesellschaft. Zu bewundern gibt es an diesem Tag auch die Auftritte der Germansdorfer Garde, Faschingsgilde Thyrnau, Gaudianer Ruhstorf, Faschingsgesellschaften Pocking und Schöllonia, Pleintinger Carnevalsverein und Faschingsgilde Roßbach sowie des Faschingsvereins Rainding und Faschingskomitees Hofnarria.
Am Faschingsdienstag bilden die Burgnarren Röhrnbach den Auftakt. Anschließend stellen die Faschingsfreunde Hartkirchen-Inzing, Faschingsgilde Büchlberg und die Garde & Showtanzgruppe Zenturia aus Schöllnach ihr Können unter Beweis. Der Tag klingt mit waghalsigen Showtänzen, ästhetischer Akrobatik und sportlichen Hebefiguren der Formation Girls (Mirskofen), Kids Dance (Simbach/Inn) und Wild Nation (Postmünster) aus.

Für süße Schminkgesichter und große Kinderaugen sorgt an beiden Tagen eine Profi-Visagistin von 11 bis 17 Uhr, die für die kleinsten kostenloses Kinderschminken anbietet.

(Foto: Stadtgalerie Passau)