Auseinandersetzung in Asylbewerberunterkunft
FÜRSTENZELL. Am heutigen Montag, gegen 00.25 Uhr, kam es in einer Asylbewerberunterkunft in der Passauer Straße/Fürstenzell zu einer Körperverletzung. Ein 25jähriger afghanischer Staatsangehöriger und ein 34jähriger pakistanischer Staatsangehöriger gerieten vermutlich wegen einer eingeworfenen Scheibe in Streit. Während des Streits schlug der 25jährige dem Älteren mit der Faust in das Gesicht. Ein Dritter wollte schlichten und wurde hierbei zu Boden geschupst, so dass er sich ebenfalls leicht am Knie verletzte.

Scheibe eingeworfen
SALZWEG. Am heutigen Montag, gegen 00.45 Uhr, teilte ein 20jähriger belgischer Staatsangehöriger mit, dass eine Glasscheibe beim Vereinsheim des FC Salzweg eingeworfen wurde. Im Rahmen der Ermittlungen vor Ort konnte schließlich festgestellt werden, dass die gesicherten Schuhabdrücke mit dem Schuhwerk des Mitteilers, somit jetzigen Beschuldigten, übereinstimmen. Auch wurden in seiner Sohle Glassplitter gesichert. Der Beschuldigte räumte die Sachbeschädigung ein. Außerdem kann dem Beschuldigten eine weitere Sachbeschädigung nachgewiesen werden, ebenfalls in Salzweg, Passauer Straße 30, am Sonntag, gegen 23.45 Uhr. Hier wurde die Eingangstüre eines Cafe‘s mittels eines größeren Granitsteins beschädigt aber nicht komplett eingeschlagen. Der Sachschaden an beiden Tatörtlichkeiten beträgt insgesamt ca. 1.000 Euro.

Alkoholisierte Fahrzeugführer festgestellt
PASSAU. Am heutigen Montag, gegen 00.55 Uhr, wurde in der Breslauer Straße ein 21jähriger Fahrzeugführer festgestellt. Der Alkotest zeigte einen erheblichen Alkoholwert, so dass eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt wurde. Des Weiteren wurde am Sonntag, 20.15 Uhr, in Hutthurm, Neubürgerstraße 14, ein 57jähriger Fahrzeugführer kontrolliert. Der Alkotest ergab eine Alkoholisierung, so dass eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt wurde. Ebenfalls am Sonntag, gegen 19.45 Uhr, wurde auf der Angerstraße eine Verkehrskontrolle durchgeführt. Hier wurde ein 56jähriger Fahrzeugführer kontrolliert. Die Kontrolle ergab eine leichte Alkoholisierung, welche ein Fahrverbot und Bußgeld zur Folge hat.

Sachbeschädigung an Kfz
BÜCHLBERG. Am Samstag, gegen 20.15 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Täter einen geparkten Pkw in Hochleiten. Es wurde der Heckscheibenwischer beschädigt. Sachschaden ca. 200 Euro.

Beschädigung einer Schranke
PASSAU. Am Samstag, gegen 22.30 Uhr, stellte der Geschädigte fest, dass nach einer Veranstaltung in der Mühltalstraße die dortige Schranke beschädigt wurde. Der Sachschaden beträgt ca. 200 Euro.

Haftbefehl vollstreckt
PASSAU. Am gestrigen Sonntag, gegen 14.20 Uhr, wurde in der Breslauer Straße bei einem 28jährigen ein Haftbefehl vollstreckt. Der Betroffene öffnete die Wohnungstüre nicht, diese wurde durch einen Schlüsseldienst geöffnet. Der Betroffene konnte jedoch die Wohnung über das Dachfenster verlassen, sprang auf einen Balkon des darunterliegenden Stockwerks und von dort aus in den Garten. Von den eingesetzten Polizeibeamten konnten er jedoch im Garten des Nachbaranwesens festgenommen und in die JVA überstellt werden. Verletzt wurde bei dieser Festnahmeaktion niemand.

(Pressebericht Polizeiinspektion Passau v. 22.02.2016)