Bald stehen die Landtags- bzw. Bezirkstagswahlen wieder an und die Freien Wähler sind aus diesem Grund auf Exkursion durch den gesamten Landkreis.

Sie besuchen die Gemeinden. Sie erkundigen sich, wo sie die Gemeinden unterstützen könnten – sei es bei dem Ausbau der Kindergartenplätze, der Integration der Asylbewerber oder beim Thema Breitbandausbau.

Auch viele Betriebsbesichtigungen stehen auf dem Plan. Die Kandidaten informieren sich direkt vor Ort über die Probleme und Sorgen der Bürgerinnen und Bürger. Sie nehmen sich Zeit, um sich an der Basis ein Bild zu machen. Denn dass es Probleme gibt in den Kommunen steht außer Zweifel.

Hier Abhilfe zu schaffen und politisch aktiv zu werden, ist das Ziel. Am Puls der Zeit zu sein und bürgernah zu agieren hat Zukunft.