Arbeiten von Wolfgang Kretzer in der Produzentengalerie Passau

Passau. Nach wie vor kann auch die Produzentengalerie in Passau keine klassischen Eröffnungen durchführen – coronabedingt.

Auf einen weiteren und spannenden Besuch wird dennoch hingewiesen:

Wolfgang Kretzer
‚Der Onkel aus Afrika‘

In seiner aktuellen Ausstellung in Passau stellt Wolfgang Kretzer seine Ergebnisse eines fiktiven Symposiums mit seinem Onkel aus Afrika vor.

Ausgangspunkt für seine Arbeit war das immaterielle kulturelle Erbe Afrikas wie die Prinzipien, nach denen früher Dörfer angelegt wurden, um Schutz nach außen und Stabilität im Inneren zu sichern. Im Laufe seines imaginären Symposiums löst sich Kretzer von den konkreten Vorgaben, seine bildnerische Sprache verselbständigt sich zunehmend.

Wolfgang Kretzer beschäftigt sich in seinen Arbeiten mit der afrikanischen Kultur, jedoch ohne „afrikanische Kunst“ zu produzieren.

Kretzer wird am 30. Oktober 2020 von 18.00 bis 19.00 Uhr selbst anwesend sein.

Dauer: 31.10. bis 30.11.2020
Öffnungszeiten: Do bis So, 15 bis 17 Uhr
Produzentengalerie Passau, Ecke Bräugasse / Jesuitengasse 9, 94032 Passau
Telefon 09954 7260

Es gelten die Regelungen der aktuellen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordung.

Aktuelle Informationen über die Ausstellung sind abrufbar unter www.produzentengalerie-passau.de

×

(Anzeige)

×