Passau. Horst Stiepani verlegt bereits seit 22 Jahren einen Jahreskalender mit Böhmerwaldmotiven. Den Kalender 2018 stellte er nun Oberbürgermeister Jürgen Dupper vor. In dem Kalender mit dem Motto „Schöne Waldheimat“ werden 13 Bilder aus dem Bayerischen Wald und dem Böhmerwald präsentiert.
Auf den Kalenderseiten wurden Kunstwerke von folgenden Künstlern aufgenommen: Hajo Blach, Hermann Erbe-Vogel, Josef Fruth, Hans Göger, August Philipp Henneberger, Josef Karl Nerud, Wilhelm Niedermayer, Hans Peterka, Friederike Pröbiuss, Lothar Sperl, Dieter Stauber, Heinz Steidl und Georg Philipp Wörlen. Auf der Rückseite werden die Lebenswege der Künstler beleuchtet. Gerade diese Künstler haben in den Augen von Horst Stiepani das Bayerisch-Böhmische Waldgebirge in ihr Herz geschlossen und unvergessliche bildnerische Eindrücke hinterlassen. Mit dem Jahreskalender soll das Andenken an die Künstler sowie deren Leben und Können bewahrt und die einmalige Waldlandschaft einem möglichst breiten Publikum näher gebracht werden. Der Verleger gestaltete diesen wieder so, dass die Künstlerbilder auch als Ansichtskarten verwendet werden können.
Oberbürgermeister Jürgen Dupper dankte Horst Stiepani für sein jahrzehntelanges Engagement und freute sich, die hervorragend gestaltete Ausgabe des Kunstkalenders 2018 in Empfang nehmen zu können.

Foto oben: (v.r.): Oberbürgermeister Jürgen Dupper, Verleger Horst Stiepani und Kulturamtsleiter Horst Matschiner. Foto: Stadt Passau