Taktgefühl wurde beim Percussion-Workshop gefördert (Foto: Stadt Deggendorf)

Wiedereröffnung des 4You in der Stadt Deggendorf

Zweite Woche Öffnung in Folge

Deggendorf. Das 4You hat nun bereits die zweite Woche geöffnet. Nach der langen Corona-bedingten Pause war der Ansturm groß und das Angebot mehr als vielfältig. Es standen Gesellschaftsspiele wie Uno und Durak, Dart, Billiard, Kicker und Tischtennis auf dem Programm. Die Jugendlichen lernten viel Neues dazu, z.B. die Wurftechnik beim Dart oder die richtige Handhabung eines Queue beim Billiard.

In den Abendstunden wurde es oft musikalisch mit Percussion-Instrumenten – dies gilt in der Musik als Oberbegriff für das Spiel aller Musikinstrumente aus dem Bereich Schlag und Effekt. Es konnte zwischen mehreren Instrumenten gewählt werden, beispielswiese Klanghölzer, Fingerrassel und vieles mehr.

In der Sport AG lernten die Jugendlichen Übungen ohne Geräte und sonstigen Hilfsmitteln, um ihren Körper zu trainieren.

Das neue Programm liegt in zahlreichen Geschäften in der Innenstadt auf oder kann unter www.4you-deggendorf.de heruntergeladen werden.