Hier werden bereits die ersten Töne eingespielt (Foto: Stadt Deggendorf)

Stadt Deggendorf: Im Jugendcenter 4You sind der Musik keine Grenzen gesetzt

Last updated:

Deggendorf. Ein „DAW“ wird vielen bestimmt nichts sagen, doch die Kinder und Jugendlichen konnten es in der ersten Woche seit der Wiedereröffnung des Jugendcenters 4You der Stadt Deggendorf herausfinden. Das Kürzel „DAW“ steht für „Digital Audio Workstation“, ein computergestütztes System für Tonaufnahmen, Musikproduktion, Abmischen und Mastering.

Nach langem Überlegen, wie ein Song eigentlich aufgebaut wird und welche Instrumente vorhanden sind, ging es los. Mit einem Drumpad (elektrisches Schlagzeug) und einem MIDI Keyboard spielten die Teilnehmer das Grundgerüst ein. Danach wurden viele andere Instrumente wie beispielsweise Pad, Keys, Bass und Synthesizer hinzugefügt. Die sechs Teilnehmer im Alter zwischen acht und 18 Jahren konnten erleben, was mit Musik alles möglich ist. Nach einer Stunde waren verschiedene Genres vertreten wie House, Hip Hop, Techno, Disco sowie Drum’n Bass.