Online-Vortrag zum Thema Rassismus

Deggendorf. Als Abschluss der Aktionswoche „Vorsicht, Vorurteile!“ findet am kommenden Donnerstag (25.03.) um 18.00 Uhr ein Online-Vortrag statt. Die Bildungswissenschaftlerin Jennifer Danquah spricht über „Rassismus – Ein Thema, das uns alle betrifft“.

Den Schlagzeilen, die sich mit rassistischen Verbrechen beschäftigen, kann sich keiner entziehen. Mit den langjährigen NUSU-Prozessen, dem Anschlag vor der Synagoge in Halle, dem Anschlag in Hanau oder dem tragischen Vorfall polizeilicher Gewalt gegen George Floyd wurde in Deutschland eine breit angelegte Diskussion zum Thema „Rassismus“ in Gang gesetzt. Doch auch im eigenen Alltag werden wir immer wieder mit rassistischen Situationen und Äußerungen konfrontiert. Wenn man über das Thema nachdenken und diskutieren möchte, muss man sich mit der Funktionsweise und den Auswirkungen von Rassismus beschäftigen und sich mit gesellschaftlichen Strukturen kritisch auseinandersetzen.

Bei der Online-Veranstaltung werden folgende Fragen aufgegriffen: Was ist Rassismus? Wie funktioniert Rassismus? Auf welchen Ebenen findet Rassismus statt? Wie können wir ihm begegnen und wie kann ich mich weiterbilden? Nach dem Vortrag von Jennifer Danquah gibt es die Möglichkeit Fragen zu stellen und zu diskutieren.

Die einstündige Online-Veranstaltung findet am Donnerstag, 25. März 2021 um 18.00 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos; anmelden kann man sich per Mail unter demokratie.leben@vhs-deggendorf.de. Nach der Anmeldung erhält man einen Zugangslink.