Mitgliederversammlung der LAG Landkreis Deggendorf e.V.

Deggendorf. Die jährliche Mitgliederversammlung der Lokalen Aktionsgruppe Landkreis Deggendorf e.V. findet am Dienstag, 21. September 2021 um 16.00 Uhr im Großen Sitzungssaal des Landratsamts Deggendorf statt.

Im Auftrag des 1. Vorsitzenden der LAG Landkreis Deggendorf e.V. Michael Klampfl lädt die LAG-Geschäftsführerin Stefanie Frank die 58 LAG-Mitglieder zur jährlichen Mitgliederversammlung. Es gelten die aktuellen Regeln der 14. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung, insbesondere die 3G-Regel.

Zutritt haben also nur Geimpfte, Genesene oder Getestete. Eine Test-Möglichkeit vor Ort wird nicht angeboten. Die Tagesordnung ist auf der Website der LAG veröffentlicht. Unter anderem wird der Evaluierungsbericht der LEADER-Förderperiode 2014-2020 vorgestellt.

LEADER ist ein bewährtes Instrument zur Förderung innovativer Ideen und Projekte, die maßgeblich zur Entwicklung und Stärkung des ländlichen Raums beitragen. Prägende Elemente von LEADER sind Vernetzung, Nachhaltigkeit, Wertschöpfung und Bürgerbeteiligung – ganz nach dem Motto: Bürger gestalten ihre Heimat.

Eine zentrale Rolle bei LEADER spielen die LAGs. Sie sind zuständig für die Erarbeitung und Umsetzung der Entwicklungsstrategie in ihrer Region – einschließlich der Auswahl der Projekte, die über LEADER gefördert werden sollen.