Bayern spielt fair

Übergabe der Fairen Matchbälle an Herrn Matthias Braun (Vorstand Schiedsrichterverein Deggendorf) durch Frau Renate Wasmeier (3. Bürgermeisterin), Frau Andrea Einhellig (Leiterin Fairtrade-Steuerungsgruppe Stadt Deggendorf) - Foto: Iris Zisler
Last updated:

Deggendorfer Schiedsrichterverein gewinnt Faire Matchbälle

Deggendorf. Als Leiterin der Fairtrade Steuerungsgruppe Deggendorf hat Frau Andrea Einhellig im Dezember alle ballspielenden Vereine in Deggendorf dazu aufgerufen unter dem Motto „Bayern spielt Fair“ bei einem Quiz mitzumachen. Beim dem „Fairtrade Fußball-Quiz Bayern 2020“ hat die Schiedsrichtergruppe Deggendorf gewonnen. Der Verein hatte alle sieben Fragen richtig beantwortet und erhielt dafür jetzt als Prämie zwei faire Matchbälle von “Bad Boyz Ballfabrikfair. Die Bälle wurden gemeinsam mit Frau Renate Wasmeier, 3. Bürgermeisterin, an den Vorstand der Schiedsrichtergruppe Herrn Mathias Braun überreicht.

Mit dem „Fairtrade Fußball-Quiz Bayern 2020“ möchte das Eine Welt Netzwerk Bayern e. V. als Dachverband der Eine Welt-Akteure Fußballvereine in Bayern zum Einsatz von fair gehandelten Fußbällen auffordern. Damit lasse sich ein Beitrag leisten gegen Kinderarbeit, für faire Entlohnung der Arbeiterinnen in den Herstellungsbetrieben und zu gerechten Handelsstrukturen.

Interessierte finden Infos rund um das Thema „Fairtrade“ und Bezugsquellen für faire Produkte auf der Website der Stadt Deggendorf unter www.deggendorf.de/leben/umwelt-natur/fairtrade.