Aufhebung der Aufstallungspflicht von Geflügel im Landkreis Deggendorf

Deggendorf. Mit den Allgemeinverfügungen vom 4. März und 24. März 2021 wurde für den Landkreis Deggendorf eine Aufstallungspflicht für Geflügel angeordnet.

Im Rahmen einer neuen Risikobewertung der Geflügelpestsituation für das Auftreten von hochpathogener Aviärer Influenza kommt das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit mit dem Umweltministerium zur Auffassung, dass unter Beibehaltung der gesetzlichen vorgeschriebenen Präventions- und Biosicherheitsmaßnahmen, die Aufstallungspflicht beendet werden kann.

Die Regelungen der aktuellen Allgemeinverfügungen werden dahingehend abgeändert, d.h. die Aufstallungspflicht entfällt ab dem 29. April 2021.

Die übrigen Regelungen der Allgemeinverfügungen gelten weiterhin und sind daher zu beachten.