Die barrierefreie Urlaubsoase in Haidmühle vertraut auf die Kraft-Wärme-Kopplungsanlage

365 Tage im Jahr, 24 Stunden pro Tag – also rund um die Uhr ist der Witikohof in Bischofsreut in Betrieb. Ebenso lange läuft auch der „Dachs des Hauses“: Das Kraft-Wärme-Kopplungsgerät von Weigerstorfer ist bereits seit zehn Jahren fester Bestandteil des Witikohofs!

Da es sich gemeinsam noch effektiver arbeitet, ist gleich ein „Dachs-Paar“ im Heizraum beheimatet. Mehr als 140.000 Betriebsstunden sind die beiden Anlagen bereits gelaufen – „stets zuverlässig und höchst effizient“, betont Karl Seidl, Leiter des Witikohofs. „Gerade in einem Haus wie unserem mit einer Wellnessoase, einer großen Küche und vielen Gästezimmern ist der Energiebedarf sehr hoch. Der Dachs ist für unsere Ansprüche perfekt – er funktioniert einfach!“ Besonders wichtig ist in einem Gästebetrieb auch die rasche und zuverlässige Betreuung – diese ist mit dem hochqualifizierten Weigerstorfer Team rund um die Uhr gegeben. „Ganz gleich, wann ich anrufe – und sei es drei Uhr morgens – ich kann mir sicher sein, dass sich eine Fachkraft schnell um mein Problem annimmt!“

(Anzeige)

Auch „Mister Dachs“ Helmut Weigerstorfer überzeugte sich bei seinem Besuch wieder von der Leistung der Kraft-Wärme-Kopplungsanlage im Witikohof. „Wenn man sich die Zahlen ansieht, besteht kein Zweifel an der hohen Effizienz des Dachs. Bislang wurden etwa 520 Tonnen CO2 eingespart! Das macht den Witikohof nicht nur zu einem erholsamen Urlaubsziel, sondern auch zu einem äußerst umweltfreundlichen.“

Über den Witikohof

Der Witikohof ist eine Urlaubsoase mitten im Bayerischen Wald. Vom Zimmer über die Küche bis hin zum Wellnessbereich ist das gesamte Haus barrierefrei eingerichtet – damit alle Gäste einen unbeschwerten Urlaub ohne Einschränkungen genießen können. Breite Türen ohne Schwellen, freizügige Bäder mit Haltegriffen, Waschbecken und Lichtschalter in Rollstuhlhöhe sind nur einige der zahlreichen Details, die im Alltag für Menschen mit Handicap wichtig sind. Dem Diözesan-Caritasverband Passau war es von Anfang an wichtig, eine Wohlfühloase „ohne Grenzen“ zu etablieren. Tauchen Sie ein und genießen Sie die wohltuende Auszeit – der Dachs sorgt dafür, dass Ihnen dabei auch immer wohlig warm bleibt!

(Anzeige)