Verkehrsunfall auf der B 12 mit Todesfolge

Hutthurm. Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich am gestrigen Mittwoch gegen 15.07 Uhr auf der B 12 bei Hutthurm/Kringell.

Ein 55-jähriger Mann aus Hutthurm befuhr mit seinem Pkw die B 12 in Fahrtrichtung Passau. Aus bislang ubnekannten Gründen geriet der Pkw-Fahrer nach links in den Gegenverkehr, und es kam zu einem Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Personenwagen.

Der 55-jährige Lenker musste aus dem verunfallten Fahrzeug befreit werden; er erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

Die mitbeteiligte Fahrzeglenkerin (44) aus dem Landkreis Freyung-Grafenau wurde mit schweren Verletzungen in das Klinikum Passau verbracht.

Neben mehreren Polizeistreifen befanden sich Besatzungen diverser Freiwilliger Feuerwehren aus dem Umkreis im Einsatz. Die B 12 war im Bereich der Unfallstelle für mehrere Stunden komplett gesperrt; der Verkehr wurde abgeleitet. Ebenfalls vor Ort befand sich dann ein Gutachter – der Sachschaden soll im fünfstelligen Bereich liegen.

×