4.8 C
Hutthurm
Donnerstag, Februar 29, 2024
spot_imgspot_img

Verkaufsoffener Sonntag am 10. April 2016 in Passau

Lesestoff

Am 10. April findet von 12.00 bis 17.00 Uhr im Passauer Stadtgebiet der verkaufsoffene Sonntag gemeinsam mit dem „Tag des Tourismus“ statt. Viele der über 500 Geschäfte vom Spezialgeschäft bis zum Einkaufszentrum – haben geöffnet. City Marketing Passau e.V. organisiert in der Fußgängerzone den „Frühlingsmarkt“, der um 11 Uhr beginnt.

Die Wintermäntel werden wieder in den Keller gehängt, die Frühlingsstrahlen machen Lust auf Stadtbummel. Es ist wieder Zeit für den Verkaufsoffenen Sonntag mit „Frühlingsmarkt“ in Passau. Das ganze Stadtgebiet bietet an dem Tag zahlreiche Angebote. Ob attraktive Boutiquen, kleine Spezialgeschäfte in den Altstadt- und Innenstadtgassen oder Einkaufszentrum mit einer großen Produktvielfalt – an diesem Sonntag lässt es sich nach Herzenslust shoppen.

Im Rahmen des „Frühlingsmarktes“ in der Ludwigstraße und Bahnhofstraße werden rund 30 Händler aus Bayern, Österreich und Böhmen ihre Produkte – von Holz- und Korbwaren, Frühlingsblumen, handgefertigten Dekorationsartikeln über Wollprodukte bis hin zu Schmuckwaren anbieten. Auch für Kulinarik ist reichlich gesorgt, von süß bis deftig, von bayerischen Wurstschmankerln, Sengzelten, böhmische Krapfen bis zu österreichischen Bauernspezialitäten oder türkischen Oliven. In der Ludwigstraße kann man das Schmiedehandwerk bestaunen. Am Ludwigsplatz führt das Technische Hilfswerk Einsatzfahrzeuge und Gerätschaften z.B. für Hochwasserschutz vor. Und mit dem Kranflieger AirEmotion kann man – angeschnallt an einem Baukran – über der Fußgängerzone „fliegen“ und die Stadt von oben ansehen.

An diesem Sonntag findet auch der „Tag des Tourismus“ statt. Unter dem Motto „Daheim unterwegs“ möchten Stadt und Landkreis Passau den Besuchern und Einheimischen touristische Angebote und Ausflugsziele im Passauer Land nahe bringen. Rund 20 Freizeiteinrichtungen und Museen nehmen teil und bieten Ermäßigungen bis hin zu freiem Eintritt. In der Stadt Passau beteiligen sich u.a. das RömerMuseum, das OberhausMuseum, das Glasmuseum und die Passauer Eisenbahnfreunde (Bahnhofsrundfahrt) an der Aktion.

Pressefoto2_Fußgängerzone-Verkaufsoffener Sonntag
(Foto: City Marketing Passau e. V.)

Wer vom Kulturprogramm oder dem Einkaufsbummel eine Pause einlegen möchte, findet in einem der über 150 Cafés, Bars und Restaurants der Stadt Erholung und Genuß. Auf in den Frühling und rein in die Stadt – der Verkaufsoffene Sonntag verbindet Shoppen, Genuss und Kulturerlebnis.

(Mitteilung, City Marketing Passau e. V.)

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge