23.5 C
Hutthurm
Sonntag, April 14, 2024

Straßenvermessung im Stadtgebiet Passau

Lesestoff

Start am Mittwoch, 01.03.2023

Ab morgen, Mittwoch, 01.03.2023 bis voraussichtlich Freitag, 03.03.2023 finden in Teilen des Stadtgebietes auf etwa 20 Kilometern Straßenvermessungen statt. Hierzu wird ein Kamerawagen bestimmte Straßen in Passau abfahren und hierbei vermessen.

Mit dieser Maßnahme sollen die Verkehrsflächen erfasst und hinsichtlich ihres Zustands bewertet werden. Die von der Stadt Passau beauftragte Firma ist darauf spezialisiert, Streckennetze fachlich qualifiziert zu erfassen und zu bewerten. Dazu ist ein Spezialfahrzeug erforderlich, das entsprechend mit Kameras, GPS und Scannern ausgestattet ist.

Es wird sichergestellt, dass keine Aufnahmen von Privatgrundstücken erfolgen. Es werden lediglich Nebenflächen des Fahrbahnraumes sowie Straßenzubehör wie Verkehrszeichen, Straßenlaternen und Kanaldeckel etc. erfasst. Allerdings ist nicht auszuschließen, dass Personen, die sich in diesem Fahrbahnbereich aufhalten, erfasst werden. Es ist aber sichergestellt, dass die Vorgaben gemäß Datenschutz-Grundverordnung nicht verletzt werden.

Folgende Straßen sind betroffen:

  • Fuchsbauerweg
  • Weinleitenweg
  • Scheffweg
  • Am Voglfelsen
  • Graf-Salm-Straße
  • Kainzenweg
  • Leonhard-Paminger-Straße
  • Maierhofstraße
  • Adalbert-Stifter-Straße
  • Rot-Kreuz-Straße
  • Windschnur
  • Bischof-Wolfger-Straße
  • Hochstraße
  • Dr.-Helge-Straße
  • Giselastraße
  • Spitzbergstraße
  • Sechzehnerstraße
  • Franz-Stockbauer-Weg
  • Wörthstraße
  • Hollergrippe
  • Kleiner Exerzierplatz
  • Heuwieser Straße, ZOB und Klostergarten
  • Ringstraße
  • Augustinergasse
  • Innstraße
  • evtl. Neuburger Straße

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge