Schulklassen spenden 25 Päckchen für den Weihnachtstrucker

    Aktuell.

    Impfkarten der Stadt Passau ab heute in der Dreiländerhalle erhältlich

    Neue Karte für die Drittimpfung wird ebenfalls ausgegeben Passau. Bürgerinnen...

    Biathlon-EM am Arber

    Letzter Leistungstest vor Olympia Regen (obx). Der Bayerische Wald ist...

    „Caravan und Reisemobil des Jahres 2022“

    Erste Plätze für KNAUS und WEINSBERG - zahlreiche weitere...

    Umgang mit dem Lebenselixier Wasser

    Schneeschuhwanderung aus der Reihe "Nationalpark exklusiv" am 22. Januar...

    Bewältigung des Fachkräftemangels ist wohlstandsentscheidend

    MdL Taubeneder sieht die zunehmende Akademisierung der Gesellschaft kritisch...

    Teilen

    Untergriesbach. Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Untergriesbach haben dem Johanniter-Weihnachtstruckerteam 25 Pakete übergeben.

    Die Aktion läuft seit November und wird auch dieses Jahr wieder ein großer Erfolg werden, denn die Johanniter haben schon sehr viele Päckchen abholen können.

    Die Hilfspakete mit Grundnahrungsmitteln, Hygieneartikeln und einem Geschenk für Kinder sind für Not leidende Familien bestimmt. In den Zielländern in Ost- und Südeuropa ist deren ohnehin schwierige Lebenssituation durch die Corona-Pandemie teils verschlimmert worden.

    „In einer schwierigen Zeit trifft es häufig die Menschen, die ohnehin bereits in einer angespannten Lebenssituation sind. Deshalb ist es gerade dieses Jahr wieder wichtig, die Weihnachtstrucker zu unterstützen“, so Johanniter-Pressesprecher Andreas Denk.

    Damit haben die Untergriesbacher Gymnasiasten einen wertvollen Beitrag geleistet, um diesen Menschen eine Freude zu bereiten.

    Weitere Informationen zur Aktion und Spendenmöglichkeiten: www.johanniter.de/weihnachtstrucker

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar!
    Hier bitte Ihren Namen hinterlassen

    spot_img