Regensburg: Auch 2021 Deutschlands Single-Hauptstadt

    Aktuell.

    #werglaubtistnieallein

    Bistum Passau stellt Angebote für Advent & Weihnachten online Passau....

    ‚Experimentierwerkstatt Ländliche Verbraucherpolitik‘ zeigt Verbesserungspotenzielle auf

    Rita Hagl-Kehl, MdB und Parlamentearische Staatssekretärin: "Durch die Experimentierwerkstatt...

    Sitzung des Sicherheitsbeirats der Stadt Passau

    Corona lässt Gesamtkriminalität sinken Passau. Auf Einladung von Oberbürgermeister Jürgen...

    Umtausch der Führerscheine startet 2022

    Jahrgänge 1953 bis 1958 müssen dies baldmöglichst beantragen -...

    Im sozialen Auftrag gemeinsam für unsere Region

    MdL Eibl zu Besuch im Berufsbildungszentrum für soziale Berufe...

    Teilen

    Regensburg hat seinen „Titel“ als deutsche Single-Hauptstadt erneut verteidigt. Seit 2010 läuft die Donau-Metropole allen anderen Städten beim Anteil der Alleinlebenden den Rang ab

    Regensburg (obx) – Eigentlich könnte man meinen, die meisten Singles leben in der Anonymität von Millionen-Städten wie Berlin oder Hamburg. Falsch: Ausgerechnet im romantischen Regensburg im Zentrum Ostbayerns ist die Zahl der einsamen Herzen am größten. Mehr als die Hälfte der über 150.000 Regensburger lebt alleine. Laut einer neuen Bevölkerungsstudie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) beträgt der Anteil der Ein-Personen-Haushalte in der Stadt Regensburg gut 57 Prozent. Damit liegt Regensburg um mehr als ein Drittel (37 Prozent) über dem Bundesdurchschnitt.

    Die Städte Erlangen und Würzburg belegen mit jeweils rund 53 Prozent die Ränge zwei und drei, gefolgt von Flensburg und Berlin. In ganz Deutschland lebt in 42 Prozent aller Haushalte nur eine Person. Den geringsten Anteil an Ein-Personen-Haushalten gibt es ebenfalls in Ostbayern: Im Kreis Straubing-Bogen mit nur rund 30 Prozent. 

    Vor allem in mittelgroßen Städten mit verhältnismäßig großen Universitäten – wie in Regensburg, aber beispielsweise auch in Würzburg oder Passau – ist die Single-Quote besonders hoch. In Ballungszentren wie Berlin fallen die Studierenden alleine dagegen nicht so sehr ins Gewicht, sagen Experten. Doch nicht nur die inzwischen knapp 30.000 Regensburger Studenten machen die Dom-Stadt zu Deutschlands Single-Hochburg. Auch die vielen jungen und hochqualifizierten Mitarbeiter der zahlreichen großen Regensburger Unternehmensstandorte wie BMW, Continental, Osram oder Krones kommen aus der ganzen Republik und leben häufig erst mal allein.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar!
    Hier bitte Ihren Namen hinterlassen

    spot_img