8.6 C
Hutthurm
Dienstag, März 5, 2024
spot_imgspot_img

Projekt aus Riedlhütte von Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds gefördert

Lesestoff

MESSE FRÜHLING in Ried

Haussausstellung

Freyung / Prag. Das Projekt „Der Einfluss des Zweiten Weltkriegs auf die Schicksale der tschechischen und deutschen Bevölkerung im Böhmerwald und im Bayerischen Wald“ erhält eine Förderung in Höhe von 36 500 CZK, umgerechnet circa 1 430 Euro, vom Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds. Die Gelder gehen an den „Heimatverein d’Ohethaler Riedlhütte e.V.“, der sich mit dem Projekt beworben hat. Die Entscheidung über den finanziellen Zuschuss traf der Verwaltungsrat des Zukunftsfonds auf seiner Sitzung am 7. und 8. Dezember 2021 in Prag. Rita Hagl-Kehl, MdB (SPD) für den Wahlkreis Deggendorf ist Mitglied im Verwaltungsrat des Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds und setzte sich erfolgreich für die Unterstützung dieses wichtigen Projekts der deutsch-tschechischen Vergangenheitsbewältigung ein.

„Die deutsch-tschechischen Beziehungen sind seit Jahrzehnten sehr gut. Ein Grund dafür ist die vorbildliche und gemeinsame Aufarbeitung der Geschichte beider Staaten. Dies trifft vor allem auf die bayerisch-tschechische Grenzregion zu“, so Hagl-Kehl. „Ich freue mich sehr, dass der Heimatverein d’Ohethaler Riedlhütte eine Förderung für sein Projekt erhält, in dem Zeitzeugen der Vertreibungen vor und nach dem Zweiten Weltkrieg in der deutsch-tschechischen Grenzregion zusammengebracht werden. Der Heimatverein d’Ohethaler Riedlhütte ist mit seinem Engagement ein gutes Beispiel für die enge zivilgesellschaftliche Verknüpfung zwischen Bayern und der Tschechischen Republik.“

Das Projekt „Der Einfluss des Zweiten Weltkriegs auf die Schicksale der tschechischen und deutschen Bevölkerung im Böhmerwald und im Bayerischen Wald“ bringt Zeitzeugen der Vertreibungen in der Region in Folge der NS-Besetzung des Sudetenlandes von 1938 und nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs zusammen. Bei den Treffen, die an zwei Abenden in Riedlhütte und in Vimperk in der Tschechischen Republik stattfinden, berichten die Zeitzeugen über ihre Erfahrungen.

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge