4 C
Hutthurm
Samstag, April 20, 2024

Polizeimeldung

Lesestoff

Geschwindigkeitsmessungen

Die VPI Passau führte am 23.02.2024 an der Kontrollstelle Passau, Regensburger Straße, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Es wurden insgesamt 3568 Verkehrsteilnehmer gemessen, wovon 132 Verkehrsteilnehmer beanstandet wurden. Bei erlaubten 70 km/h wurde der Schnellste mit 165 km/h gemessen.

Die VPI Passau führte am 22.02.2024 an der Kontrollstelle Passau, Staatsstraße 2125 (Maierhof), eine Geschwindigkeitsmessung durch. Es wurden insgesamt 1201 Verkehrsteilnehmer gemessen, wovon 35 Verkehrsteilnehmer beanstandet wurden. Bei erlaubten 70 km/h wurde der Schnellste mit 100 km/h gemessen.


Weiterfahrt wegen diversen Fahrzeugmängeln untersagt

PASSAU. Am gestrigen Montag, den 26.02.2024, gegen 22:00 Uhr, unterband eine Streife der Polizeiinspektion Passau die Fahrt eines 22-jährigen Pkw-Fahrers.

Der junge Mann befuhr mit seinem Audi die Neuburger Straße und fiel wegen deutlich überhöhter Geschwindigkeit auf. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle stellten die Beamten zudem diverse Fahrzeugmängel fest. Dem 22-Jährigen wurde die Weiterfahrt bis zur Beseitigung aller Mängel untersagt.


Fahrt unter Alkoholeinfluss

SALZWEG, Lkrs. Passau. Eine Streife der Polizeiinspektion Passau, deckte am gestrigen Montag, 26.02.2024, gegen 19:30 Uhr, eine Alkoholfahrt in der Passauer Straße auf.

Ein 35-jähriger Kombi-Fahrer wurde zunächst zur allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten. Hier stellten die Beamten Atemalkoholgeruch fest. Ein Test diagnostizierte dem Fahrzeugführer Fahruntüchtigkeit. Der Mann musste seine Fahrt beenden, ihn erwarten Bußgeld und Fahrverbot.


Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort in Neuhaus am Inn – Zeugenaufruf

NEUHAUS A. INN, Lkrs. Passau. Am Mittwoch, den 21.02.2024, gegen 11:00 Uhr, kam es in Moosau zu einer Verkehrsunfallflucht.

Eine 75-Jahre alte Frau parkte ihren grauen, Toyota, Yaris, auf dem Parkplatz eines Drogeriemarktes. Während ihrer kurzen Abwesenheit touchierte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer den Toyota im Bereich der Heckschürze. Der Unfallverursacher setze im Anschluss seine Fahrt fort und hinterließ einen Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.

Die Polizeiinspektion Passau erbittet Hinweise zum Unfallverursacher unter der folgenden Telefonnummer: 0851/9511-0


Geparktes Fahrzeug beschädigt – Zeugenaufruf

PASSAU. In der Reinhard-Raffalt-Straße wurde in der Nacht von Freitag, 23.02.2024, auf Samstag, 24.02.2024, ein geparkter, schwarzer, Ford, Ecosport, beschädigt. Ein bislang unbekannter Täter schmiss vermutlich einen Glas-Aschenbecher gegen die hintere, linke Türe.

Die Polizeiinspektion Passau sicherte die Spuren und erbittet Zeugenhinweise unter der folgenden Telefonnummer: 0851/9511-0


Aggressionsdelikt im Straßenverkehr

HUTTHURM, Lkrs. Passau. Am gestrigen Montag, gegen 13:24 Uhr, kam es auf der Bundesstraße 12 zu einer Streitigkeit zwischen zwei Verkehrsteilnehmern.

Ein 33-Jahre alter VW-Fahrer befuhr die B12 in Richtung Freyung. Während eines Überholvorgangs im zweispurigen Bereich, bei Hutthurm, näherte sich ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit einem schwarzen Kleintransporter, Fiat, Ducato, mit erhöhter Geschwindigkeit. Der Kleintransporter Fahrer konnte den VW nicht überholen und betätigte deshalb mehrmals die Lichthupe seines Fahrzeugs.

Im Bereich der Links-Abbiegespur bei Prag, trafen die beiden Fahrzeugführer erneut aufeinander. Hier stieg der Fahrer des Kleintransporters aus und schlug gegen linken Außenspiegel des VW sowie in die Richtung dessen Fahrers. Letzterer konnte ausweichen und blieb glücklicherweise unverletzt.

Die Polizeiinspektion Passau erbittet sachdienliche Hinweise zum Tathergang und unbekannten Fahrzeugführer unter der folgenden Telefonnummer: 0851/9511-0


Zusammenstoß zwischen Pkw und Fahrrad

PASSAU. Am gestrigen Montag, 13:40 Uhr, ereignete sich in der Regensburger Straße, Stadtteil Heining, ein Verkehrsunfall zwischen Pkw- und Fahrradfahrerin.

Eine 41-Jahre alte VW-Lenkerin fuhr aus einer Grundstückseinfahrt aus und wollte nach rechts in die Regensburger Straße einfahren. Zeitgleich befuhr eine 72-Jahre alte Fahrradfahrerin den dort kreuzenden Gehweg. Die beiden Verkehrsteilnehmer kollidierten und wurden glücklicherweise jeweils nur leicht verletzt.

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge