Mehr Sicherheit auf der B85

    Aktuell.

    Bayerische Lebkuchenproduktion im Jahr 2020 auf Rekordniveau

    Sieben von zehn im Bundesgebiet produzierten Lebkuchen stammen aus...

    Pilze im Nationalpark noch immer radioaktiv belastet

    Gesundheitsrisiko durch Tschernobyl-Unfall weiterhin gegeben Grafenau. Pilze sammeln ist im...

    Landkreis Freyung-Grafenau steigert Anteil von Recyclingpapier deutlich

    Zweiter Platz in der Kategorie "Aufsteiger des Jahres" -...

    Hubert von Goisern live auf dem Passauer Domplatz

    Samstag, 16. Juli 2022 Passau. Das neue Album von Hubert...

    Genussregion geht online

    Internetseite www.genussregion-niederbayern.de seit Mittwoch freigeschaltet Niederbayern. Die Internetseite der Genussregion...

    Teilen

    Betongleitwand schützt künftig auch vor Steinschlag

    Für mehr Sicherheit sorgt eine Baumaßnahme an der B85 bei Passau-Lüftlberg: Dort werden Betongleitwände zur zusätzlichen Absicherung der Verkehrsteilnehmer aufgestellt. Die Arbeiten beginnen am 2. November 2021 und werden voraussichtlich fünf Wochen dauern. Während der laufenden Arbeiten wird die Straße halbseitig gesperrt, in arbeitsfreien Zeiten wird die Fahrbahn für den Verkehr freigegeben, allerdings gilt ein Tempolimit von 50 km/h.

    Entlang der B85 bei Lüftlberg befindet sich bereits eine Schutzplanke. Zum Schutz vor möglichen Steinschlag wird nun eine Betongleitwand aufgestellt, die denselben Zweck erfüllt wie die Schutzplanke, aber zusätzlich auch der Felssicherung dient.

    Am 2. November geht es mit dem Erdbau los, anschließend wird die Betongleitwand aufgestellt. Anfang Dezember endet die Maßnahme mit den Abschluss-Erdarbeiten. Während der Arbeiten wird die B85 im Bereich Passau-Lüftlberg halbseitig gesperrt, in Ruhephasen wird die Spur wieder für den Verkehr freigegeben. Aus Sicherheitsgründen ist dann jedoch eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf 50 km/h erforderlich. Die Maßnahme erhöht die Sicherheit für die Verkehrsteilnehmer auf dem vielbefahrenen Abschnitt der B85.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar!
    Hier bitte Ihren Namen hinterlassen

    spot_img