4 C
Hutthurm
Samstag, April 20, 2024

Keine weitere Asyl-Unterkunft in Salzweg

Lesestoff

Straßkirchen. Bei mehreren Terminen haben die Fraktionsführer und auch der Gemeinderat das Vorgehen in Sachen mögliche Gemeinschaftsunterkunft Straßkirchen besprochen. Schnell zeichnete sich dabei ab, dass die Mehrheit im Gemeinderat einer Gemeinschaftsunterkunft in Straßkirchen unter den gegebenen Voraussetzungen nicht zustimmen werde. Das vorrangigste Argument: Mit der Unterkunft im Salzweger Hof habe man bereits das Soll für die Gemeinde erfüllt.

Allerdings ist die Situation in Straßkirchen anders, als damals in Salzweg, denn hier gehe es um eine Änderung des Bebauungsplanes, was bedeutet, dass der Gemeinderat im Gegensatz zum Salzweger Hof nun die Möglichkeit hat, das Vorhaben zu verhindern. „Und das müssen wir tun, angesichts der Gesamtlage“, forderte im Gemeindrat Josef Heisl (CSU).

(‚Die Neue Woche‘; lesen Sie dazu in der Wochenzeitung – Ausgabe KW 13/16 – unter diesem Link weiter)

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge