12.8 C
Hutthurm
Donnerstag, Februar 29, 2024
spot_imgspot_img

Eröffnung des Eltern-Kind-Raumes der Universität Passau

Lesestoff

Beschäftigten und Studierenden steht seit Beginn des Sommersemesters ein Eltern-Kind-Raum zur Verfügung. Die Eröffnungsveranstaltung im Beisein der Präsidentin findet am Dienstag, 3. Mai, um 14:00 Uhr im Foyer der Zentralbibliothek, Innstraße 29, statt. Zur Veranstaltung sind alle Studierenden und Beschäftigten der Universität mit Kindern eingeladen.

Der neue Eltern-Kind-Raum liegt zentral am Campus in Raum 117 der Zentralbibliothek. Er ist über das Foyer ebenerdig zugänglich und so auch mit Kinderwagen gut zu erreichen. Studierende und Beschäftigte können sich dort mit ihren Kindern zurückzuziehen. Die Ausstattung umfasst einen PC-Arbeitsplatz, eine Spiele-Ecke, ein Reisebett und eine Couch. In der zugehörigen Küche kann Essen aufgewärmt werden. Den Schlüssel zum Eltern-Kind-Raum erhalten die Eltern am Ausleihschalter der Zentralbibliothek gegen Vorlage der CampusCard als Pfand.

Zur Eröffnungsveranstaltung am 3. Mai um 14:00 Uhr im Foyer der Zentralbibliothek hält Präsidentin Prof. Dr. Carola Jungwirth ein Grußwort. Verena Krumpholz-Kipka, studentische Beauftragte für studierende Eltern und schwangere Studierende, gibt einen Impulsvortrag zum Thema Studium mit Kindern. Für die kleinen Gäste spielt Gesa Peters mit der mobilen Bühne des Puppentheaters „Königliches Hoftheater Lumumba“. Ab 15 Uhr führt sie das Stück „Kasperl, Sepperl und das Düsenfahrrad“ auf. Die Vorstellung ist kostenlos.

(Bild/Quelle: Uni-Passau.de)
(Bild/Quelle: Uni-Passau.de)

„Der Eltern-Kind-Raum ist ein weiteres Element zur konsequenten Umsetzung der Familienorientierung der Universität Passau“, so Präsidentin Prof. Dr. Carola Jungwirth. Die Universität Passau ist Mitglied im Best Practice-Club „Familie in der Hochschule“ und hat die Familienorientierung in ihrem Profil verankert. Die Charta „Familie in der Hochschule“ erstreckt sich auf alle Bereiche des Hochschullebens und erfasst neben Führung auch Studien- und Arbeitsbedingungen, Betreuung, Forschung und Vernetzung. Neben der Campuskinderkrippe „Krümelkiste“ des Studentenwerks gibt es an der Universität bereits ein umfassendes Beratungsangebot zum Thema Studieren bzw. Arbeiten mit Kind und zahlreiche Aktionen wie den jährlich stattfindenden Familientag.

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge