„Brotzeit to go“ von den Maltesern

    Aktuell.

    Mehr als 800.000 Euro für Sanierung historischer Baudenkmäler

    Bayerische Landesstiftung: Förderung von Umbau und Instandsetzung von vier...

    Malteser Kochbuch „Des ess ma mia am liabstn“

    Annemarie Hecker verschenkt/e 50 Exemplare Passau / Arnstorf. Annemarie Hecker...

    Ein „Lichtblick“ für rund 670 Senioren

    Bereits zum 7. Mal: Lichtblick Seniorenhilfe e.V. im Landkreis...

    Schulbusunfall in Passau

    Passau. Heute Morgen (06.12.) gegen 08.00 Uhr ereignete sich...

    Heimischer Fisch statt Lachs und Krustentieren

    Leckere und nachhaltige Alternative zur Weihnachtszeit An vielen Feiertagen, so...

    Teilen

    Zum Welttag der Armen am 14. November

    Passau. Der diesjährige Welttage der Armen am Sonntag, 14. November 2021 steht unter dem Leitspruch „Die Armen habt ihr immer bei euch“. Auch heuer beteiligen sich die Passauer Malteser an der deutschlandweiten Aktion und haben sich dafür etwas Besonderes einfallen lassen.

    „Brotzeit to go“ heißt die Aktion, bei der man eine – oder natürlich auch mehrere – Tasche/n mit vielen Leckerbissen für 10 Euro pro Stück erwerben kann und damit etwas Gutes tut. „Was ist drin, verraten wir noch nicht. Aber auf jeden Fall ist die Tüte ihren Preis wert“, sagt Referentin Soziales Ehrenamt Rosmarie Friedsam.

    Der Erlös aus dem Verkauf der „Brotzeit to go“ kommt einem sozialen Zweck zugute. Er geht zu einhundert Prozent an die Malteser in Südafrika „Brotherhood of Blessed Gérard“, die unter anderem in der AIDS- und Hungerhilfe sehr aktiv sind und auch ein Waisenhaus betreiben. Präsident Pater Gerhard Lagleder, der den Passauer Maltesern sehr verbunden ist und sein Team freuen sich über jede Hilfe, gerade in diesen schwierigen Zeiten.

    Außer mit dem Kauf einer Brotzeit kann die Aktion auch in der Weise unterstützt werden, dass Firmen, Organisationen oder auch Privatleute Lebensmittel sponsern. „Wir erstellen für alle Spenden auf Wunsch natürlich Zuwendungsbestätigungen“, erklärt Friedsam.

    Die Brotzeittaschen können nur nach Vorbestellung am Freitag, 19. November von 08.00 bis 13.00 Uhr in der Diözesangeschäftsstelle in Hacklberg, Vilshofener Str. 50 oder von 12.00 bis 16.00 Uhr im Seniorentreff am Zwinger abgeholt werden. Bestellungen und Spenden (nach vorheriger Absprache) nehmen bis Freitag, 12. November 12.00 Uhr Christina.Meisinger@malteser.org, Telefon 0851 95666 56 oder Rosmarie.Friedsam@malteser.org, Telefon 0851 95666 45 entgegen.

    Natürlich sind auch reine Geldspenden herzlich willkommen:

    Malteser Hilfsdienst e.V. Passau
    IBAN: DE53 7509 0300 0004 3911 36
    BIC: GENODEF1M05
    LIGA-Bank Passau

    Die Malteser bitten um Angabe, wenn eine Zuwendungsbestätigung gewünscht wird. Dann bitte auch die vollständige Anschrift auf der Überweisung aufführen.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar!
    Hier bitte Ihren Namen hinterlassen

    spot_img