17.5 C
Hutthurm
Donnerstag, Mai 30, 2024

Austausch mit Israel

Lesestoff

MdL Waschler spricht mit israelischer Generalkonsulin Simovich zu bildungspolitischen Themen

München/Passau. MdL Prof. Dr. Gerhard Waschler und Generalkonsulin Sandra Simovich waren sich beim Besuch der Bildungspolitiker der CSU-Landtagsfraktion im Münchner Generalkonsulat des Staates Israel einig: „Gegenseitiges Verständnis wächst mit den persönlichen Begegnungen, gerade bei jungen Menschen! Hierfür sind Schulen unerlässliche Partner.“

Mit einem Antrag zum Doppelhaushalt 2019/20 hat die CSU-Fraktion die Basis für einen Ausbau der bayerisch-israelischen Bildungskooperation gestärkt: Es stehen nunmehr 120.000 Euro zusätzlich zur Verfügung, um Schulpartnerschaften zwischen bayerischen und israelischen Schulen zu begründen und im Idealfall einen Schüleraustausch anzuleiern.

Diese Initiative wurde auch im Rahmen eines Austauschs zwischen dem Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus und dem Generalkonsulat des Staates Israel in Süddeutschland besprochen. „Die getroffenen Vereinbarung zur Weiterentwicklung der bayerisch-israelischen Bildungskooperation ist im breiteren Kontext in der Demokratie- und Werteerziehung verankert“, so MdL Waschler, der es natürlich auch besonders begrüßen würde, wenn Schulen aus seinem Stimmkreis das Angebot nutzen.

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge