Die jungen Wilden packen es an (v. l.): Lorenz und Alexander Maier (MaierKorduletsch), Michael und Karl Roll (Tankstelle Roll) und Florian und Franz Plöchinger (Plöchinger Kfz-Sachverständige GmbH & Co. KG) erweitern mit der KFZ-Prüfstelle das Angebot an der Tankstelle „Am Kreisel“ und schaffen mit der Mobilitäts- und Servicestation einen Mehrwert für die Region (Foto: MaierKorduletsch Gruppe - vor dem LockDown)

Mehr als „nur“ eine Tankstelle – Hutthurm bekommt KFZ-Prüfstelle

Im Zuge des Umbaus der Tankstelle „Am Kreisel“ bekommt Hutthurm neben einem hochmodernen Waschpark eine eigene KFZ-Prüfstelle. Drei Familienunternehmen vollziehen gleichzeitig die Nachfolge

Hutthurm. Bereits seit 1998 gibt es die Hutthurmer Shell Station „Am Kreisel“, die zum MaierKorduletsch Tankstellennetz gehört und von der Familie Roll als Pächter betrieben wird. Den Umbau der Tankstelle nimmt MaierKorduletsch zum Anlass, um das Angebot vor Ort weiter auszubauen. Die KFZ-Prüfstelle passt dabei perfekt in das Konzept der Folgegenerationen von MaierKorduletsch, Plöchinger und Roll.

„Wir möchten unseren Kunden mit zusätzlichen Services einen Mehrwert bieten“, betont MaierKorduletsch-Geschäftsführer Lorenz Maier. „Unsere Tankstelle in Hutthurm eignet sich dafür perfekt. Denn einen besseren und verkehrsgünstigeren Standort gibt es in der Umgebung nicht“.

Mit Plöchinger war der perfekte Partner schnell gefunden: „Es freut uns, dass wir mit dieser neuen GTÜ-Prüfstelle unseren zahlreichen Stammkunden aus der Region um Hutthurm einen verbesserten Service in unmittelbarer Nähe bieten können,“ so Geschäftsführer Franz Plöchinger. 1981 gegründet, hat sich das Familienunternehmen mit Standorten in Tiefenbach, Plattling und Deggendorf zu einem der führenden Sachverständigenbüros in der Region entwickelt.

Auch Michael und Silke Roll freuen sich auf die neue Mobilitäts- und Servicestation. Das Shop- und Gastronomieangebot wird ausgebaut, Ladeplätze für E-Fahrzeuge und ein neuer Waschpark ergänzen das bisherige Angebot zukünftig.