MdB Hagl-Kehl vertritt die SPD-Bundestagsfraktion in den Ausschüssen für Landwirtschaft und Ernährung sowie Tourismus

    Aktuell.

    „Caravan und Reisemobil des Jahres 2022“

    Erste Plätze für KNAUS und WEINSBERG - zahlreiche weitere...

    Umgang mit dem Lebenselixier Wasser

    Schneeschuhwanderung aus der Reihe "Nationalpark exklusiv" am 22. Januar...

    Bewältigung des Fachkräftemangels ist wohlstandsentscheidend

    MdL Taubeneder sieht die zunehmende Akademisierung der Gesellschaft kritisch...

    Wohnungsbau in Passau schreitet voran

    2021 wurden Bauanträge für insgesamt 200 Wohneinheiten eingereicht Passau. Die...

    Landkreis Freyung-Grafenau: Verstärkung im Bereich Klimaschutz

    Freyung. Deutschland will bis 2045 klimaneutral werden. Für dieses...

    Teilen

    SPD-Bundestagsabgeordnete Rita Hagl-Kehl wird in der kommenden Legislaturperiode den Ausschüssen für Ernährung und Landwirtschaft sowie dem Ausschuss für Tourismus des Deutschen Bundestags angehören – zudem wird Hagl-Kehl stellvertretendes Mitglied im Sportausschuss

    Berlin / Deggendorf. Mit der abschließenden Verteilung der Ausschüsse zeigt sich Rita Hagl-Kehl zufrieden: „Bereits zwischen 2013 und 2017 war ich Mitglied im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft und stellvertretende Agrarpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion. Wie damals werde ich mich auch in Zukunft weiter für eine nachhaltige und zukunftsfähige Landwirtschaft sowie für die Förderung kleiner, regionaler Betriebe einsetzen. Ein weiteres wichtiges Thema wird der gesundheitliche Verbraucherschutz: Wir müssen die Menschen besser darüber informieren, was sie essen und vor allem wo das herkommt. Ich werde mich zudem dafür stark machen, dass wir endlich das sogenannte Tierwohllabel bekommen, damit die Verbraucherinnen und Verbraucher wissen, woher ihre Fleischware kommt und wie die Tiere ursprünglich gehalten wurden. In meinem zweiten Ausschuss werde ich mich vor allem für die Stärkung des Tourismus im Bayerischen Wald einsetzen. Obwohl dieser bereits ein wichtiger Wirtschaftsfaktor der Region ist, besteht noch ein großes Entwicklungspotenzial. Generell müssen wir in den kommenden Jahren den Tourismus in Deutschland weiter flächendeckend unterstützen, um die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie zu bewältigen.“

    „Ich freue mich, in den kommenden vier Jahren Mitglied dieser für Niederbayern und insbesondere für den Bayerischen Wald wichtigen Ausschüsse zu sein“, betont Rita Hagl-Kehl. Die Ausschüsse des Bundestags spielen eine wichtige Rolle im parlamentarischen System in Deutschland. In ihnen werden Gesetzesentwürfe des jeweiligen Fachbereichs zwischen den Ausschussmitgliedern der verschiedenen Parteien erörtert und eine Beschlussempfehlung für den gesamten Bundestag erarbeitet. Über diese wird dann schließlich im Plenum des Bundestags abgestimmt. In den Ausschüssen wird somit ein erheblicher Teil der fachlichen Arbeit im Gesetzgebungsverfahren geleistet.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar!
    Hier bitte Ihren Namen hinterlassen

    spot_img