Landkreis Passau informiert über Klimapartnerschaft mit dem Département Kédougou

    Aktuell.

    Bayern: Tierschutzbund kritisiert Genehmigung für Wolfabschuss

    Oberbayern. Der Deutsche Tierschutzbund und sein Landesverband Bayern üben...

    Der Dachs zieht ein

    Das Moorhof Landhotel ist überzeugt von der Technologie Altschönau. Ein...

    Ökotipp: Wie man Kosmetik ohne Mikroplastik findet

    Berlin. Ob Duschgel, Peeling oder Lippenstift: Viele Kosmetikprodukte enthalten...

    Niederbayerns Wirtschaft sucht händeringend Auszubildende

    Nahezu jeder vierte Ausbildungsplatz in Niederbayern bleibt aktuell unbesetzt,...

    Teilen

    Virtuelle Informationsveranstaltung für die Öffentlichkeit über das kommunale Klimapartnerschaftsprogramm

    Landkreis Passau. Bereits seit über einem Jahr pflegt der Landkreis Passau Beziehungen zu dem Département Kédougou im Südosten Senegals. Gemeinsames Ziel ist der Aufbau einer Partnerschaft für das Klima: Ein Projekt, das von der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt gefördert und strategisch begleitet wird. Eine virtuelle Informationsveranstaltung am 15. Dezember 2021 soll nun einen Einblick in den gemeinsamen Austausch geben.

    „Wieso hat der Landkreis Passau eine Partnerschaft mit dem Département Kédougou und wie ist der Kontakt entstanden? Wo liegt dieses Département eigentlich? Was sind die Ziele und Inhalte der Klimapartnerschaft…?“ Unter anderem diese Fragen sollen in der Veranstaltung thematisiert werden und einen Einblick in diesen Bereich der kommunalen Entwicklungspolitik und der Nachhaltigkeitsstrategie des Landkreis Passau geben. Darüber hinaus wird der PNP-Redakteur Helmuth Rücker seine jahrelangen Verbindungen zur Gemeinde Dindéfélo im Département Kédougou und damit den Ursprung der neu entstandenen Partnerschaft auf kommunaler Ebene vorstellen.

    Landrat Raimund Kneidinger, Altlandrat und Botschafter für kommunale Entwicklungspolitik Franz Meyer, die Koordinatorin für kommunale Entwicklungspolitik Sabrina Hoffmann und der Klimaschutzbeauftragte des Landkreis Peter Ranzinger laden alle herzlich zu dieser Online-Veranstaltung ein: Termin ist Mittwoch, 15. Dezember 2021 von 18 bis 19.30 Uhr. Um eine Anmeldung bis spätestens 13. Dezember bei Sabrina Hoffmann (sabrina.hoffmann@landkreis-passau.de) wird gebeten.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar!
    Hier bitte Ihren Namen hinterlassen

    spot_img