HypoVereinsbank will Kindern des Lukas-Kern-Kinderheims Weihnachtswünsche erfüllen

    Aktuell.

    „Caravan und Reisemobil des Jahres 2022“

    Erste Plätze für KNAUS und WEINSBERG - zahlreiche weitere...

    Umgang mit dem Lebenselixier Wasser

    Schneeschuhwanderung aus der Reihe "Nationalpark exklusiv" am 22. Januar...

    Bewältigung des Fachkräftemangels ist wohlstandsentscheidend

    MdL Taubeneder sieht die zunehmende Akademisierung der Gesellschaft kritisch...

    Wohnungsbau in Passau schreitet voran

    2021 wurden Bauanträge für insgesamt 200 Wohneinheiten eingereicht Passau. Die...

    Landkreis Freyung-Grafenau: Verstärkung im Bereich Klimaschutz

    Freyung. Deutschland will bis 2045 klimaneutral werden. Für dieses...

    Teilen

    Passau. Der Weihnachtsbaum in der HypoVereinsbank Filiale Passau ist festlich geschmückt. Gemeinsam mit ihren Kunden und Mitarbeitern will die HypoVereinsbank mit der jährlichen Weihnachtspäckchen-Aktion Wünsche von bedürftigen Kindern erfüllen.

    Die Spenden können von interessierten Kunden, Besuchern und Mitarbeitern bis zum Donnerstag, 23. Dezember 2021 in der HypoVereinsbank Filiale Passau abgegeben werden.

    Die Weihnachtspäckchen-Aktion wurde im Beisein der ehrenamtlichen Verwaltungsrätin Sissi Geyer, dem Heimleiter des Lukas-Kern-Kinderheims Andreas Effenberger und Rainer Fürlinger von der HypoVereinsbank (UniCredit Bank AG) gestartet.

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar!
    Hier bitte Ihren Namen hinterlassen

    spot_img