Himmlische Klänge

Gospeln im Advent. Mit Mano Ezoh und den Regenbogen-Kids am zweiten Advent in der Redoute

(von Tobias Schmidt)

Heuer fällt der Advent sehr kurz aus. Man sollte es daher umso beschwingter angehen, sich in vorweihnachtliche Stimmung zu bringen. Warum nicht mit Musik aus der Soul- und Gospeltradition?

Seit knapp zehn Jahren baut der Deutsch-Nigerianer Mano Ezoh in Ostbayern Laienchöre auf, die genau diese Musik pflegen. Durch Konzerte mit jeweils über 1000 beteiligten Choristen schaffte Ezoh bereits zweimal einen Eintrag ins Guinessbuch der Rekorde. Doch der Mann mit dem Beinamen „The emotional Voice“ kann auch eine Nummer kleiner und besinnlicher.
Dieses Jahr gibt es deshalb eine Reihe von Weihnachtskonzerten mit kleinem Chor, professioneller Band, Gastsängern und gefühlvollen Interpretationen von Liedern wie „Kumbaya“, „Amazing Grace“ und, passend zum Advent, „Mary’s Boy Child“.
Das Beste aus Soul und Gospel, eigene Lieder von Mano Ezoh gibt es am zweiten Adventssonntag, 10. Dezember 2017 ab 20 Uhr bei „Melodies from Heaven“ in der Passauer Redoute zu hören.

Special guests: Der Kinder- und Jugendchor Regenbogen-Kids aus Passau Neustift.

Weitere Informationen online unter www.manoezoh.com.
Karten von 18 Euro bis 32 Euro sind ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

(Bildquelle: Julia Herzsprung)