22.6 C
Hutthurm
Montag, Juni 17, 2024

Halser feiern ihren Maibaum

Lesestoff

Oberbürgermeister Jürgen Dupper übernimmt erneut die Schirmherrschaft

Der rund 15 Meter hohe Maibaum steht bereits am Halser Marktplatz. Nun gilt es für das Organisationsteam, unter Einbindung aller Ortsvereine die umfangreichen Vorbereitungen für das gleichnamige Fest am Samstag, 20. Mai, zu stemmen. Schirmherr ist zum wiederholten Male Oberbürgermeister Jürgen Dupper. Dies sagte er im Rahmen eines Besuchs einer Abordnung im Alten Rathaus zu, nachdem ihm dies in Gedichtform angetragen worden war.
„Der Neustart nach den pandemiebedingten Ausfällen im letzten Jahr hat wieder so richtig die Lust aufs Feiern geweckt. Ich bin überaus froh, dass die Verantwortlichen nicht müde werden und die vor einigen Jahren begründete Maibaum-Tradition in bewährter Weise fortführen. Dass damit zweifelsohne viel Arbeit verbunden ist, liegt auf der Hand. Daher möchte ich den Beteiligten für ihr Engagement ein großes Dankeschön aussprechen. Der Halser Maibaum und das dazugehörige Fest sind Ausdruck des Zusammengehörigkeitsgefühls innerhalb der Halser Bürgerinnen und Bürger, die damit nicht nur sich, sondern uns allen gesellige Stunden bescheren. Dafür übernehme ich gerne die Schirmherrschaft und drücke schon jetzt fest die Daumen, dass uns der Wettergott gnädig sein wird“, so Oberbürgermeister Dupper.
Das Maibaumfest findet am Samstag, 22. Mai, ab 14 Uhr an der Esplanade statt. Die Besucher dürfen sich auf den traditionellen Umzug und ein stimmungsvolles Begleitprogramm mit den Halser Musikanten freuen.
Die Halser Maibaumfreunde sind ein Zusammenschluss aller Vereine und Gruppen des Stadtteils unter Federführung der Feuerwehr, der hier ansässigen Parteien und des Festwirts.

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge