14.9 C
Hutthurm
Donnerstag, Mai 30, 2024

Gedenken des Todeszuges von Nammering

Lesestoff

Bilderausstellung im Adalbert-Stifter-Gymnasium in Passau

Passau. Der Verein Runder Tisch gegen Rechts Passau e.V. teilt mit, dass am 27. April 2022 – anlässlich des Gedenkens des Todeszuges von Nammering – eine Bilderausstellung im Adalbert-Stifter-Gymnasium (ASG) stattfinden wird. Im April 1945 wurden in Nammering (Ortsteil der Gemeinde Fürstenstein, Landkreis Passau) 794 Menschen ermordet und verscharrt. Nachdem die US-amerikanischen Besatzer davon erfahren hatten, zwagen sie die Bewohner des Ortes, die Leichen zu exhumieren und einen jeden würdevoll zu bestatten. So konnte niemand die Augen vor dieser Tatsache verschließen.

Zwischen 18.30 und 20.00 Uhr werden die Türen offen stehen.

Weitere Informationen betreffend dem Todeszuges von Nammering gibt es unter anderem über die Website der Arbeitsgemeinschaft KZ Transport 1945: http://www.nsaller.de/

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge