4 C
Hutthurm
Samstag, April 20, 2024

Fulminanter Start in die Starkbierzeit

Lesestoff

Kulinator-Anstich begeistert mit deftigem Humor und süffigem Fastentrunk – Brauere Hutthurm feiert gelungenen Auftakt mit über 800 Gästen

Der Kulinator-Anstich der Brauerei Hutthurm in der Mehrzweckhalle war erneut ein fulminanter Start in die Starkbierzeit. Fast 800 Gäste erlebten einen wunderschönen Abend mit Pater Kulinator, dem Bayerischen Hias und den Wirtshausmusikanten D’Blechdimpfe. Der gelungene, süffige Fastentrunk und deftige Bratln rundeten das Spektakel ab. obwohl die erkrankte Bayerische Bierkönigin Mona Sommer fehlte.

Leider erkrankte die Bayerische Bierkönigin Mona Sommer, dies konnte jedoch nicht die gute Stimmung vor Ort trüben. Brauereichef Matthias Bloch begrüßte zahlreiche Ehrengäste, darunter Pfarrer Wolfgang Keller, Landtagsabgeordnete, Bezirksräte, Bürgermeister und Geschäftspartner.

Die Brauerei feierte dieses Jahr unter der Leitung von Vorstandsvorsitzendem Christian Kern das 25-jährige Jubiläum des Kulinator-Biers. Landrat Raimund Kneidinger lobte die Qualität des Bieres und freute sich über die große Anzahl an Starkbierfans. Bürgermeister Max Rosenberger zapfte geschickt das erste Fass an, ohne dabei „g’schledert“ zu haben.

Vor dem Auftritt von Pater Kulinator zeigten die Blechdimpfen aus Haibach bei Cham ihr Können, während das Publikum sich am Kulinator-Bratl stärkte. Schließlich betrat der Fastenprediger die Bühne, kritisierte mit scharfem Blick die Politik und nahm die Ampelregierung satirisch aufs Korn. Auch lokale Persönlichkeiten und Wirte wurden in seiner Predigt nicht verschont. Zu den Höhepunkten des Abends zählte auch der Auftritt des „Bayerischen Hias“. Mit Gstanzln, Liedern und humorvollen Attacken begeisterte er das Publikum. Der Abend endete mit kräftigem Beifall für die Protagonisten und zeigte erneut, dass der Kulinator-Anstich in Hutthurm ein geselliges Highlight ist, das die Menschen zusammenbringt.

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge