7.1 C
Hutthurm
Donnerstag, April 18, 2024

Verkehrsunfall mit einem Luchs

Lesestoff

GDE. PHILIPPSREUT, LKR. FREYUNG-GRAFENAU. Bei Verkehrsunfall wird ein Luchs getötet.

Bei einem Verkehrsunfall wurde am Donnerstag, 24.03.16, gegen 19.35 Uhr auf der B 12 bei Philippsreut ein mit einem Sender ausgestatteter Luchs getötet.
Der Luchs wollte an der Abzweigung zur Hauptstraße unvermittelt die Bundesstraße überqueren und wurde dabei von einem vorbeifahrenden VW Transporter erfasst.
Das Tier geriet unter das Fahrzeug und wurde dabei tödlich verletzt.
Die zuständigen Umweltschutzbehörden wurden verständigt, der getötete Luchs wird durch einen Beauftragten in einer geeigneten Räumlichkeit aufbewahrt.
Weiterführende Untersuchungen durch das Landesamt für Umweltschutz sollen die genaue Todesursache klären.

An dem VW Transporter entstand nur geringer Sachschaden.

(Quelle: polizei.bayern.de)

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge