6.9 C
Hutthurm
Dienstag, April 23, 2024

Schönberg: Zwei Pkws im Wert von ca. 30.000 Euro entwendet – Zeugenaufruf

Lesestoff

SCHÖNBERG, LKR. FREYUNG-GRAFENAU. In der Zeit von Montag, 18.04.2016, 19:00 Uhr und Dienstag, 19.04.2016, 07:00 Uhr, wurden von der Freifläche eines Autohauses in der Passauer Straße zwei Fahrzeuge im Gesamtwert von ca. 30.000 Euro entwendet. Eines dieser Kraftfahrzeuge wurde auf einem Wanderweg vollkommen ausgeschlachtet aufgefunden. Die Kripo Passau bittet die Bevölkerung um Zeugenhinweise.
Unbekannte Täter entwendeten vom Parkplatz des Autohauses zwei dort abgestellte Opel Insignia in schwarzer (Insignia) und blauer Farbe (Insignia Sports Tourer), sowie die beiden Kennzeichen eines Fahrzeuges, welches zur Reparatur bei der Werkstatt abgestellt war. Doch dem noch nicht genug: Auch die Kennzeichen des firmeneigenen Abschleppfahrzeuges wurden gestohlen.
Die Fahrzeuge wurden, genauso wie die entwendeten Kennzeichen, unverzüglich polizeilich zur Fahndung ausgeschrieben.

Im Zuge der Ermittlungen bzw. auch der Fahndung nach den Fahrzeugen und Kennzeichen wurde mittlerweile einer der Pkw´s in einem Wanderweg bei Mitternach vollkommen ausgeschlachtet aufgefunden und sichergestellt.

Die Kripo Passau ermittelt in diesem Fall und bittet nunmehr die Bevölkerung um Hinweise unter 0851 / 9511 – 0. Wer hat im Tatzeitraum im Bereich des Autohauses bzw. auf dem Wanderweg bei Mitternach verdächtige Wahrnehmungen machen können ? Wem sind die entwendeten Fahrzeuge der Marke Opel Insignia nach dem Zeitpunkt der Tat aufgefallen ?

(Quelle: polizei.bayern.de)

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge