23.2 C
Hutthurm
Mittwoch, Juni 19, 2024

Freyung erblüht für und mit der Landesgartenschau

Lesestoff

Die Stadt Freyung macht sich hübsch: Aktion Stadt.Mitte.Erleben

Freyung bereitet sich auf die Bayerische Landesgartenschau vor, macht sich hübsch, um Gäste aus Nah und Fern willkommen zu heißen. Bunte Blumen wachsen aus bepflanzten Textiltaschen und bringen das Stadtzentrum zum Blühen. Initiiert wurde diese Aktion von der Landesgartenschau in Zusammenarbeit mit der Werbegemeinschaft der Stadt Freyung. Sie ist gleichzeitig der Startschuss für Stadt.Mitte.Erleben.

„Freyung erblüht“ – die Mitarbeiter der Gärtnerei Ziereis, die auf dem Gelände der Landesgartenschau beschäftigt sind, haben 180 Pflanztaschen, gesponsert vom Hersteller MIHA, in drei verschiedenen Größen bepflanzt. Am Freyunger Kirchplatz konnten sich die Mitglieder der Werbegemeinschaft diese Pflanztaschen mit Ziersalbei, Eisenkraut, Strohblumen, Zauberglöckchen und Zweizahn abholen. Die Taschen sind sehr praktisch und können leicht umplatziert werden. Geschäfte und Lokale im Innenstadtbereich schmücken sich mit diesen bunten Farbtupfern.

Eine „Brücke“ zwischen dem Geyersberg und dem Stadtzentrum

Mit der Aktion Stadt.Mitte.Erleben. der Freyunger Werbegemeinschaft schlägt die Stadt eine Brücke zwischen dem Geyersberg, wo vom 25. Mai bis 03. Oktober die Bayerische Landesgartenschau stattfindet, und dem Stadtzentrum. Die Begrünung der Innenstadt ist nur eine von verschiedenen Aktionen im Zuge der Landesgartenschau. „Die Landesgartenschau und die Stadt Freyung sind eng miteinander verwoben“, freuen sich Katrin Obermeier und Claudia Lenz, Geschäftsführerinnen der Bayerischen Landesgartenschau und Norbert Kremsreiter, Vorsitzender der Werbegemeinschaft. Gemeinsam wollen die beiden Partner nicht nur den Geyersberg erblühen lassen, sondern auch die Stadt. „Die Stadt wird blühen und erstrahlen wie selten zuvor“, verspricht Norbert Kremsreiter.

In jeder Tageskarte für die Landesgartenschau ist auch FreYgeld inkludiert: 1,00 € bei Erwachsenen, 2,00 € bei Kindern. FreYgeld ist ein Gutscheinsystem zahlreicher Geschäfte in Freyung und kann bei den teilnehmenden Gastronomen und Gewerbetreibenden in der Stadt Freyung während der gesamten Gartenschaulaufzeit eingelöst werden. Jeweils dienstags und donnerstags findet von 18 bis 19 Uhr am Stadtplatz auf der Bühne vor der Kirche ein umfangreiches Begleitprogramm zur Landesgartenschau statt – ganz nach dem Motto Stadt.Mitte.Erleben. Gartenschaufeeling mitten in der Stadt.

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge