3.3 C
Hutthurm
Samstag, Februar 24, 2024
spot_imgspot_img

Feuerwehr-Jugend übt in Kasberg Großeinsatz

Lesestoff

40 Jugendliche der Feuerwehren Kasberg, Wildenranna, Thurnreuth, Wegscheid und Meßnerschlag reagierten gekonnt und richtig beim „Brand der Sagkapelle“

Kasberg. Gegen 18.00 Uhr wurden die Feuerwehren durch den Organisator KBM Lothar Venus per Funk von den Feuerwehrgerätehäusern abgerufen. Die Einsatzbeschreibung war „Angenommener BrandSagkapelle Kasberg, Brand droht auf Wald überzugreifen“.
Die Einsatzleitung hatte der Jugendwart der FFW Kasberg, Daniel Schaubschläger, der zugleich der Sprecher der Jugendwarte des KBM-Bereichs ist.

Die Jugend-Gemeinschaftsübungen haben im östlichen Landkreis Passau bereits bewährte Tradition. Bei diesen Übungen können die Jungen beweisen, dass sie bei den vielen Übungen und Abzeichen auch aufgepasst haben und eben bei einem Einsatz alles etwas schneller geht, als vielleicht bei einem Übungsabend im Gerätehaus. Dazu gehört, die Jugendlichen bei dieser Gemeinschaftsübung eigenverantwortlich, natürlich immer unter der Aufsicht des zuständigen Jugendwarts, arbeiten zu lassen.

Die ganze Story zum Nachlesen unter diesem (PDF-) Link; ‚Die Neue Woche‘, Ausgabe KW 42/17 (Seite 20).

(Bild: Alle Teilnehmer freuten sich über die gelungene Großeinsatz-Übung, auch der Organisator KBM Lothar Venus (links), Einsatzleiter und Jugendwart der FFW Kasberg Daniel Schaubschläger (Mitte, mit blauer Funktionsweste) und Johannes Gottinger von der Sagkapelle (links daneben) – Foto: Privat)

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge