Erhöhte Nachfrage nach Impfungen auch im Landkreis Deggendorf

    Aktuell.

    Zweckverband Wintersportzentrum Mitterfirmiansreut-Philippsreut

    CWG-FW und FW-Fraktion informieren sich zur Sachlage Mitterfirmiansreut / Philippsreut....

    Ampel-Regierung: Hessel und Sattelberger sollen Parlamentarische Staatssekretäre werden

    Berlin / Bayern. Die bayerischen FDP-Bundestagsabgeordneten Katja Hessel (49)...

    Grundschule St. Anton: Energetische Sanierung geht voran

    Neue Photovoltaik-Anlage ist in Betrieb Passau. Seit geraumer Zeit ist...

    „Das Welterbe ist eine gewaltige Chance für uns!“

    Virtueller Austausch zur gemeinsamen Vermarktung des UNESCO-Weltkulturerbes "Nasser Limes" CSU-Landtagsabgeordnete...

    ‚Kaisermantel‘ ist Schmetterling des Jahres 2022

    Gesunde Mischwälder braucht das Land Berlin. Der Bund für Umwelt...

    Teilen

    Impfzentrum erweitert Kapazitäten

    Deggendorf. Aktuell können stationär 400 Impfungen pro Tag durchgeführt werden – alle Slots sind für diese Woche bereits ausgebucht; so teilt es das Landratsamt Deggendorf in einer Pressemitteilung mit.

    Infolge der erhöhten Nachfrage nach Impfungen, werden die Öffnungszeiten im IZ Deggendorf ab 20. November 2021 auf Samstag ausgeweitet:

    Montag bis Samstag (ab einschließlich 20.11.2021 bis einschließlich 18.12.2021)
    Uhrzeit: 08.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 17.00 Uhr (Annahmeschluss 11.00 Uhr und 16.00 Uhr)

    Geschlossen: Feiertage sowie am 24.12. und am 31.12.2021

    Wichtige Hinweise

    Impfungen werden nur noch mit Termin bzw. Anmeldung durchgeführt – auch für Zweit- und Drittimpfungen. Impfbuch (sofern vorhanden) sowie der Personalausweis sind mitzubringen. Bei Zweit- und Auffrischungsimpfungen die Unterlagen/Dokumentationen der Erst-/Zweitimpfung (u.a. QR-Code) ebenso mitnehmen!

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar!
    Hier bitte Ihren Namen hinterlassen

    spot_img