3.5 C
Hutthurm
Mittwoch, April 24, 2024

Elternabend an der Grundschule Neureichenau – Polizei zu Gast

Lesestoff

Polizeiinspektion Freyung referiert zum Thema „Der sichere Schulweg“

Neureichenau. Am Abend des 21. Juni 2022 fand für die Eltern der diesjährigen Schulanfänger an der Grundschule Neureichenau ein Informationsabend statt. Nicht nur die Bekanntgabe der künftigen Klassenleiter oder etwa benötigte Utensilien für den Unterricht standen auf der Tagesordnung, sondern auch ein PowerPoint-basierter Vortrag seitens der Polizeiinspektion Freyung, präsentiert durch Polizeioberkommissar Christian Moosbauer – Thema: „Der sichere Schulweg“.

Zu Beginn wurden den Eltern einige Daten und Statistiken bezüglich Schulwegunfälle in Bayern und im Landkreis Freyung-Grafenau gezeigt. Damit wurde deutlich, wie sich der tägliche Einsatz seitens der Polizei vor allem an Schulwegen positiv auf das Unfallgeschehen auswirkt.

Im Detail erläuterte Moosbauer im Anschluss potentielle Gefahrenquellen und Gefahrenstellen im Straßenverkehr; wie etwa das Überqueren von Straßen in unübersichtlichen Bereichen oder der richtigen Kleidungsfarbe, speziell in den Wintermonaten. Auch hätten die neuen Schulanfänger „noch Schwierigkeiten bei der Wahrnehmung von Geräuschen und deren Herkunftsrichtung“, erläuterte Moosbauer. Er riet daher den Eltern im Rahmen der Verkehrssicherheit eindringlich, mit der Übung des Schulwegs zusammen mit ihren Schützlingen, gleichgültig ob mit Bus, Fahrrad oder sonstiger Beförderung, rechtzeitig zu beginnen.

Zudem wurden die Eltern wichtige Tipps zum richtigen Verhalten an Bushaltestellen, der vorschriftsgemäßen Sicherung der Kinder im Auto oder Krad und dem richtigen Verhalten an Ampeln, speziell mit „Grünpfeil“, gegeben. In diesem Zusammenhang wurde die Höhe der zu erwartenden Bußgelder im Falle von Verstößen gegen die vorgenannten Verkehrsregeln genannt. „Schließlich geht es um die Sicherheit unserer Kinder!“, so Polizeioberkommissar Christian Moosbauer zum Abschluss.

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge