10.3 C
Hutthurm
Freitag, Juni 14, 2024

Ein wahrer Schatz – Fotografien von Burkhard Maria Hubl

Lesestoff

Fotoausstellung in der Wunderkammer von Burg Ranfels

Ranfels / Zenting. Das Familienarchiv der Familie Hubl aus Ranfels stellte sich beim Stöbern als wahrer Schatz heraus. In vielen Kisten fanden sich nicht nur außergewöhnliche Fotos, die das Schulleben im Bayerischen Wald dokumentieren. Zum Vorschein kam auch eine liebevoll gestaltete Dokumentation über die Schule in Ranfels, in der mit viel Humor bauliche Mängel kommentiert werden sowie mehrere Daumenkinos von historischem Wert. Diese Fundstücke sind dem ehemaligen Dorfschullehrer Burkhardt Maria Hubl aus Ranfels zu verdanken. Über 40 Jahre dokumentierte der leidenschaftliche Hobbyfotograf das Leben an verschiedenen Schulen im Bayerischen Wald. Von 1957 bis 1969 hatte er die Schulleitung in Ranfels übernommen.

Burkhardt Maria Hubl lag die Fotografie im Blut. Sein Vater Karl Hubl war ein prominenter Fotograf in Karlsbad. Mit zwei Geschäften und 18 Angestellten war das Atelier Hubl „die erste Adresse“ in der Stadt. Obwohl sich der Sohn für ein Lehramtstudium entschied, blieb ihm die Leidenschaft für die Fotografie Zeit seines Lebens.

Fotoausstellung – Burkhardt Maria Hubl (Foto: via Dr. Stefanie Baumann, Ranfels)

Seine Töchter Barbara und Elisabeth Hubl, die zur Ausstellungseröffnung anwesend sind, verwalten den Nachlass. Ihnen ist auch ein wertvoller Fotoband zu verdanken, der anlässlich der Ausstellung erscheint und für 40 Euro Schutzgebühr unter kontakt@burg-ranfels.de bestellt werden kann.

Die Ausstellung ist auch für den Besuch von Schulklassen geeignet!

Eröffnung: Samstag, 19. Februar 2022 (17 bis 20 Uhr) und Sonntag, 20. Februar (09.30 bis 11.00 Uhr) mit Frühschoppen

Danach Öffnung nach Anmeldung unter kontakt@burg-ranfels.de


Dorfschullehrer und Fotograf Burkhardt Maria Hubl

  • Geboren 19.02.1934 in Karlsbad
  • Gestorben 26.05.2014 in Ranfels
  • Nach dem Studium Volksschullehrer von 1954 bis 1955 in Zenching/Bad Kötzting
  • 1955-56 Haardorf/Osterhofen
  • 1956-57 Gneiding/Landau Isar
  • ab 1957 Schulleitung in Ranfels
  • von 1969 bis zu seiner Pensionierung 1993 Hauptschule Schöllnach
Dorfschullehrer und Fotograf Burkhardt Maria Hubl (Foto: via Dr. Stefanie Baumann, Ranfels)

Zur Fotografie
Bis ins Jahr 2000 fotografierte Burkhardt M. Hubl ausschließlich analog. Die Fotos wurden in der eigenen Dunkelkammer entwickelt.

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge