6.9 C
Hutthurm
Dienstag, April 23, 2024

Die Polizeistation Waldkirchen teilt mit…

Lesestoff

Polizei unterbindet Spritztour ohne Kennzeichen

NEUREICHENAU, LKRS. FREYUNG-GRAFENAU. 20-Jähriger  mit  Pkw ohne Zulassung unterwegs.

Ein 20-jähriger Pkw-Fahrer ist am Samstagvormittag, 12.03.2016, mit seinem Audi einer Streifenbesatzung der Polizeistation Waldkirchen in Neureichenau aufgefallen, weil an seinem Fahrzeug keine Kennzeichen angebracht waren. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten fest, dass das Fahrzeug schon längere Zeit außer Betrieb gesetzt war und keine gültige Haftpflichtversicherung bestand. Daraufhin wurde die Weiterfahrt unterbunden und gegen den jungen Mann ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz und Fahren ohne Zulassung eingeleitet. Zudem muss er sich wegen eines Steuervergehens verantworten, weil er die Kraftfahrzeugsteuer für diese Fahrt nicht entrichtete.

Polizei zieht Alkoholsünder aus dem Verkehr

WALDKIRCHEN, LKRS. FREYUNG-GRAFENAU. 27-jährigem Autofahrer drohen Fahrverbot und Geldbuße nach Alkoholfahrt.

Positiv fiel der Atemalkoholtest bei einem 27-jährigen Pkw-Lenker aus, der in der Nacht von Samstag, 12.02.2016, auf Sonntag von einer Streifenbesatzung der Polizeistation Waldkirchen im Stadtgebiet zur Verkehrskontrolle angehalten wurde. Da der Alkomat einen Wert im Ordnungswidrigkeitenbereich anzeigte, wurde die Weiterfahrt unterbunden und gegen den jungen Mann ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Der Alkoholsünder muss nun mit einer empfindlichen Geldbuße und einem Fahrverbot von mindestens 1 Monat rechnen.

Einbruch in Schützenheim

HAIDMÜHLE, LKRS. FREYUNG-GRAFENAU. Hoher Sachschaden

In der Nacht vom Donnerstag, 10.03.2016 auf Freitag, 11.03.2016, drangen bislang unbekannte Täter in das Schützenheim in Haidmühle ein. Sie brachen vermutlich in der Zeit zwischen 21.30 und 03.30 Uhr die rückwärtige Türe des Gebäudes auf und gelangten so in das Heim. Dort versuchten sie den Waffenschrank aufzuflexen, was ihnen jedoch nicht gelang. Nach jetzigem Stand der Ermittlungen wurde von den Tätern nichts entwendet, es entstand aber ein Sachschaden von ca. 2500 Euro. Die Polizei Waldkirchen bittet Zeugen, die in der besagten Nacht Beobachtungen in der Umgebung des Schützenheims gemacht haben, sich unter Tel. 08581/9865660 zu melden.

Diebstahl eines Kennzeichens

HAIDMÜHLE, LKRS. FREYUNG-GRAFENAU.

In der Nacht vom Donnerstag, 10.03.2016, auf Freitag wurden in Haidmühle beide amtlichen Kennzeichen eines Ford Fiesta entwendet. Der oder die unbekannten Täter beschädigten dabei auch die Kennzeichenhalterungen. Der Pkw war in der Zeit von 20.00 Uhr bis 07.00 Uhr in der Neuthaler Straße abgestellt. Die Polizei Waldkirchen bittet mögliche Zeugen, sich unter Tel. 08581/9865660 zu melden.

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge