Corona: Grüne Landkreis Passau verschieben Wahlen ins nächste Jahr

    Aktuell.

    Zweckverband Wintersportzentrum Mitterfirmiansreut-Philippsreut

    CWG-FW und FW-Fraktion informieren sich zur Sachlage Mitterfirmiansreut / Philippsreut....

    Ampel-Regierung: Hessel und Sattelberger sollen Parlamentarische Staatssekretäre werden

    Berlin / Bayern. Die bayerischen FDP-Bundestagsabgeordneten Katja Hessel (49)...

    Grundschule St. Anton: Energetische Sanierung geht voran

    Neue Photovoltaik-Anlage ist in Betrieb Passau. Seit geraumer Zeit ist...

    „Das Welterbe ist eine gewaltige Chance für uns!“

    Virtueller Austausch zur gemeinsamen Vermarktung des UNESCO-Weltkulturerbes "Nasser Limes" CSU-Landtagsabgeordnete...

    ‚Kaisermantel‘ ist Schmetterling des Jahres 2022

    Gesunde Mischwälder braucht das Land Berlin. Der Bund für Umwelt...

    Teilen

    Neuwahlen des Vorstands abgesagt. Vorsitzende appellieren an Geimpfte und Ungeimpfte

    Passau. Die Passauer Landkreis-Grünen hätten Ende November regulär ihren neunköpfigen Vorstand mit ihren beiden Vorsitzenden neu gewählt. Die Wahlen sind nun auf unbestimmte Zeit ins neue Jahr verschoben worden, das hat der Vorstand in einer Sitzung in der vergangenen Woche entschieden. Grund dafür sind die besorgniserregenden Corona-Zahlen inner- und außerhalb des Landkreis.

    „Wir wollen nicht durch eigene Veranstaltungen zu einer weiteren Verbreitung des Corona-Virus beitragen“, sagt Astrid Gelaudemans, Vorsitzende der Landkreis-Grünen. Sie wirbt dafür, dass jeder – egal ob geimpft oder ungeimpft – bei Symptomen einen Schnelltest macht: „Wir alle können verhindern, das Virus unabsichtlich zu verbreiten.“

    Dirk Wildt appelliert an alle Ungeimpften, sich jetzt impfen zu lassen: „Wer Corona bekommt, kann an Long-Covid erkranken. Dieses Risiko ist hoch. Darüber hinaus muss bei einem schweren Krankheitsverlauf damit gerechnet werden, dass kein Intensiv-Bett in einem Krankenhaus in der Umgebung und vielleicht auch gar nicht zur Verfügung steht. Abgesehen davon, bremst jeder, der sich impfen lässt, die Ausbreitung des Corona-Virus und hilft mit, der vierten Welle die Kraft zu nehmen.“

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar!
    Hier bitte Ihren Namen hinterlassen

    spot_img