3.8 C
Hutthurm
Sonntag, März 3, 2024
spot_imgspot_img

Bundesweiter Warntag am 8. Dezember 2022

Lesestoff

Im Landkreis Freyung-Grafenau keine Sirenenwarnung –
„Cell Broadcast“ wird getestet

Am 8. Dezember 2022 erproben Bund, Länder und Kommunen ihre Warnsysteme in einer gemeinsamen
Übung. Dazu wird um 11 Uhr eine Warnung ausgelöst; um 11:45 Uhr gibt es eine Entwarnung. Die im Rahmen des Warntages vorgesehenen Sirenenwarnungen werden dabei nur im Umkreis von Betrieben ausgelöst, die bestimmten Pflichten der Störfallverordnung unterliegen.

Im Landkreis Freyung-Grafenau gibt es seit einigen Jahren keine Betriebe mehr, die einer diesbezüglichen Einstufung dieser Verordnung entsprechen. Aus diesem Grunde findet im Landkreis Freyung-Grafenau in diesem Jahr, wie auch in den Vorjahren, keine Sirenenwarnung an diesem Warntag statt. Die im Landkreis vorhanden Sirenen werden durch den monatlichen Probealarm der Feuerwehren regelmäßig geprüft.

Cell Broadcast
Zum ersten Mal wird in diesem Jahr im Rahmen des Warntags das Verfahren des so genannten „Cell
Broadcast“ getestet. Cell Broadcast ist eine Warnnachricht, die direkt aufs Handy geschickt wird, ohne dass man sich dafür anmelden oder eine spezielle App herunterladen muss. Die Nachricht geht dabei über die Mobilfunkbetreiber an alle Handys, die in einem bestimmten Abschnitt des Mobilfunknetzes, einer Funkzelle (Cell), angemeldet sind. Die Handybesitzer werden über dieses Verfahren im Vorfeld auch durch ihre Mobilfunkbetreiber informiert.


Probleme beim Empfang von Cell-Broadcast-Nachrichten kann es bei älteren Geräten oder fehlenden aktuellen Updates geben. Wer hier sichergehen will, dass er die Nachrichten empfangen kann, ist aufgerufen, dies zu prüfen. Um die Nachricht empfangen zu können, muss das Handy am 8. Dezember 2022 natürlich auch eingeschaltet und darf nicht im Flugmodus sein. Auch über die Warn-App NINA wird die Warnung ausgespielt, über diese App wird auch sonst über Gefahrenlagen informiert. Weitere Informationen zum Thema finden Sie unter www.warnung-der-bevoelkerung.de.

- Werbung-

More articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Letzte Beiträge